Dein perfektes Date

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Dein perfektes Date by Mind Map: Dein perfektes Date

1. Dating für Männer

1.1. Demografie

1.1.1. Männer

1.1.2. 30-50 Jahre

1.2. Ängste

1.2.1. Leben lang alleine

1.2.2. Vor Frauen blamieren

1.2.3. Betrogen

1.2.4. Als müsste er jemand anders sein

1.2.5. Frauen ansprechen

1.3. Schuldzuweisung

1.3.1. Reich

1.3.2. Muskulös

1.3.2.1. Im Fitnessstudio abquälen

1.3.3. Gutaussehend

1.3.3.1. Sunnyboy sein

1.3.4. Geld

1.3.4.1. Frauen Drinks spendieren

1.3.4.2. Treuen Schmuck kaufen

1.4. Indirekte Konkurrenten

1.4.1. Vermittlungsgagenturen

1.4.2. Online-Dating- Plattform

1.5. Wünsche

1.5.1. Haben

1.5.1.1. Frau

1.5.1.1.1. Affären

1.5.1.1.2. Freundin bekommen

1.5.1.1.3. Die eine Traumfrau bekommen

1.5.1.1.4. Ex Zurück

1.5.1.2. Selbstbewusstsein

1.5.1.2.1. Frauen ansprechen

1.5.1.2.2. Frauen verführen

1.5.2. Status

1.5.2.1. Coolen Jungs von früher eifersüchtig

1.5.2.2. Freunde fragen ihn nach Tricks

1.6. Kundenavatar

1.6.1. Vorname

1.6.1.1. Seven

1.6.2. Alter

1.6.2.1. 43 Jahre

1.6.3. Merkmale

1.6.3.1. Singel

1.6.3.2. Seid jähren übergewichtig

1.6.3.3. Extrem Schülern

1.6.4. Altagssituation

1.6.4.1. Hatte in seinen ganzen Leben kaum Kontakte zu attraktiven Frauen

1.6.4.2. Wenn ja, war er immer nur ihr bester Freund und würde behandelt wie ein Fußabtreter

1.6.4.3. In der Schule würde er immer geärhgert

1.6.4.4. Sah zu, wie die coolen Jungs alle Frauen bekamen

1.6.4.5. Ein einziges Mal hatte er eine feste Freundin aber wurde verlassen

2. Angebote

2.1. Expertengeschichte

2.1.1. Vom Tellerwäscher zum Millionär

2.1.1.1. Vom Loser zum Frauenheld

2.1.2. Wir gehen sie

2.1.2.1. Vermittlungsagenturen

2.1.2.2. Online- Dating- Plattform

2.1.3. Heden wider Willen

2.1.3.1. Jahren lang keinen Erfolg

2.1.3.2. Vieles probierte nichts hat geholfen

2.1.3.3. AufPrinzip der Vorwahl gestoßen

2.1.3.4. Freunde geholfen

2.1.3.5. Deshalb Datingcoach geworden

2.1.3.6. Vielen Männer erfolgreich geholfen

2.2. Expertenmethode

2.2.1. Erfolgreich mit Frauen durch Vorauswahl

2.2.2. Funktioniert ohne Schuldzuweisung

2.2.2.1. Reich

2.2.2.2. Muskulös

2.2.2.3. Gutaussend

2.2.2.4. Geld

2.3. Mudule

2.3.1. Mindset

2.3.1.1. Wie denken Männer und Frauen über Dating

2.3.1.2. Sichtweisen auf Abfuhren

2.3.1.3. Der richtige Fokus

2.3.1.4. Nervosität im Umgang mit Frauen

2.3.1.5. Das Dilemma mit Frauen

2.3.1.6. Aufgabe

2.3.2. Ansprechen

2.3.2.1. Ansprechangst überwinden Einleitung

2.3.2.2. Bachstangen Methode

2.3.2.3. Langsame herantasten

2.3.2.4. Innere Einstellung

2.3.2.5. Arten ein Gespräch zu eröffnen

2.3.2.6. Struktur der Gesprächseröffnung

2.3.2.7. Überleitung zu Flirt

2.3.3. Attraktivität

2.3.3.1. Kongruenztest bestehen

2.3.3.2. Arten von Attraktivität

2.3.3.3. Führen auf verschiedenen Ebenen

2.3.3.4. Rapport als weiterführendes Kommunikationsmittel

2.3.3.5. Das Wertesystem

2.3.3.6. Eben von Beziehungen und das Wertesystem

2.3.3.7. Davids Model der Eskalation

2.3.4. Qualifizieren

2.3.4.1. Qualifizierten

2.3.4.2. Was ist Qualifizieren

2.3.4.3. Möglichkeiten zu qualifizieren

2.3.4.4. Qualifizieren und Attraktivität

2.3.4.5. Qualifizieren und Komlimente

2.3.4.6. Qualifizieren und Vertrauen

2.3.4.7. Die Telefonnummer

2.3.4.8. Vor dem ersten Anruf

2.3.4.9. Der erste Anruf

2.3.5. Daten

2.3.5.1. Emolionslieste

2.3.5.2. Gesprächtehmen

2.3.5.3. Fragenspiel

2.3.5.4. Imaginäre Reise

2.3.5.5. SMS Tipps

2.3.5.6. Telefon Tipps

2.3.5.7. Verhalten bei Date

2.4. Ernährung

2.5. Boni

2.5.1. Zusätchtliche Dinge

2.5.2. Ex Freundin per SMS zurück erobern

2.5.3. Vielfalt- Dating- Systeme

2.5.4. Ex-Best Friend-Systeme

2.5.5. Beziehung richtig beengend

2.5.6. Ansprechen-Checkliste