Erläuterung zum Fachcurriculum

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Erläuterung zum Fachcurriculum by Mind Map: Erläuterung zum Fachcurriculum

1. Dieses Fachcurriculum ist noch in Arbeit. Es beruht auf einen Vorschlag des Cornelsen-Verlag zum Lehrwerk Interaktiv Physik Ausgabe A, Gesamtband, 2009. Farblich ist die Verteilung der Schulhalbjahre gekennzeichnet. Z. B. bedeutet 7/1 das 1. Hj. des 7. Schuljahres. Reine Zahlen, z. B. (4) sind die Anzahl der Unterrichtsstunden ( je 45 min). Das Hj hat meist 20 Wochen, d. h. es sind maximal 40 Unterrichtsstunden brutto vorhanden. Das Hessische Kultusministerium rechnet offiziell mit 36 Unterrichtsstunden. Realistisch sind 34 bis 36, wenn man Tests, Organisation, Ausflüge, Einweisungen etc. berücksichtigt. Das Fachcurriculum ist als Maximalplan konzipiert. Bei Engpässen kann man einige Inhalte straffen. Entscheidend sind die zu erreichenden Kompetenzen.

2. Verteilung pro Jg (insgesamt 245)

2.1. Jg 6: 37

2.1.1. 6/1 oder 6/2: 37

2.2. Jg 7: 70

2.2.1. 7/1: 34

2.2.2. 7/2: 36

2.3. Jg 8: 70

2.3.1. 8/1: 32

2.3.2. 8/2: 38

2.4. Jg 10: 68

2.4.1. 10/1: 35

2.4.2. 10/2: 33

2.5. Eigene Einteilung, anpassbar an eine andere Stundentafel: In Hessen ist für Physik eine andere Stundentafel offiziell vorgeschlagen: 7. Stufe 2-stündig, 8. Stufe 2-stündig, 10. Stufe 3-stündig. Für das Gymnasium G8 ist dies ab der 5. oder 6 . Stufe relativ frei verteilbar. Wie auch immer: 7 Wochenstunden sind 7 "Päckchen", meist eine Doppelstunde in einem Halbjahr. Die Verteilung ist anpassbar. Die "Schnitte" sind nicht immer inhaltlich schön, die Reihenfolge ist aber sinnvoll. Auf die Kompetenzen kommt es an!

3. Quellen

3.1. Bildungsstandards Physik, Hessen, Realschule (2011): http://bit.ly/q8CFSA

3.2. Bildungsstandards Physik der Kultusministerkonferenz, Physik, Realschule (2004): http://bit.ly/mTAiEK

3.3. Vorschlag des Cornelsen-Verlags zu einem Schulcurriculum Physik (2011): http://bit.ly/pRTeE1

3.4. Website zum Lehrwerk von Cornelsen "Physik Interaktiv": http://bit.ly/pRTeE1