Mindset der Finanzkrise 2007 - 2009 by www.blicklog.com Status: 3.09.2011

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Mindset der Finanzkrise 2007 - 2009 by www.blicklog.com Status: 3.09.2011 by Mind Map: Mindset der Finanzkrise  2007 - 2009 by www.blicklog.com Status: 3.09.2011

1. Agency Probleme/ Opportunismus

1.1. Moral Hazard

1.1.1. listige Ausnutzung von Gelegenheiten

1.1.1.1. Vermögensverwaltungen

1.1.1.2. geplante Innovationsverhinderung

1.1.2. Täuschung/Betrug/Korruption

1.1.2.1. Madoff

1.1.2.2. Stanford

1.1.2.3. Weitere

1.1.2.4. Fannie Mae

1.1.2.5. Countrywide

1.1.2.6. JP Morgan

1.1.2.7. Goldman Sachs

1.1.2.7.1. Abacus

1.1.2.8. Rating Agenturen

1.1.2.9. Übersicht 9 weiterer Fälle

1.1.3. Fluss der Vermögensanlage

1.1.4. keine Aufklärung über Emittentenrisiko

1.1.4.1. Lehman-Anleihen

1.1.4.2. ABS-Fonds

1.1.5. Kalkulation mit Bailout

1.2. Assymmetrische Informationen und Komplexität

1.2.1. Zitronen

1.2.2. Risiken

1.2.2.1. Banken

1.2.3. Zweckgesellschaften

1.2.4. Over-The-Counter-Transaktionen

1.2.5. mangelnde Information der Kunden

1.2.6. Komplexität

1.2.7. Bilnanzierungstricks

1.2.7.1. Dokumentation: Lehman, Bilanztricks und Repo 105

1.2.8. Interessenkonflikte

1.3. "Gier"

1.3.1. nicht zielkonforme Geschäftspolitik

1.3.2. spekulative Exzesse

1.3.2.1. Rausch

1.3.3. Bonusregelungen

1.4. individuelle Nutzenmaximierung ohne Kooperation

1.4.1. Machtspiele

1.4.2. Lobbyismus

1.4.3. Nutzung der Netzwerke

1.5. mangelnde Verantwortungsethik

1.5.1. zurückgehende Fairness

1.6. hat zu Gefangenendilemma geführt

1.7. Vertrauensstörungen

1.8. Anreizproblematik durch implizite Versicherung

2. übermäßiges Marktvertrauen

2.1. Analysten

2.1.1. Herdentrieb

2.1.2. Overconfidence

2.1.3. Fehleinschätzung der Risiken

2.2. trügerische Sicherheit

2.3. Anlegerverhalten

3. übersehene Warnungen

3.1. Risiken schlugen sich nit in Preisen nieder

3.2. Portfoliomanager angesichts niedriger Leitzinsen zu aggressiv

3.3. Geldpolitik unterschätze Risiken

3.4. zu Aufweichungen der Kreditvergabestandards

3.5. Gründe für die Ignoranz

4. Medien

4.1. Trendverstärkung durch schlagzeilenorientierte Berichterstattung

5. psychologische Ursachen und Wirkungen

5.1. Animal Spirits

5.1.1. Geldillusion

5.1.2. Geschichten

5.2. "Irrationaler Überschwang"

5.2.1. Herdentrieb

5.2.2. Selbstüberschätzung

5.2.2.1. "Selbstheilungskräfte"

5.2.2.2. Wettbewerb wird es richten

5.2.2.3. Mängel im Risikomanagement nicht hinterfragt

5.2.2.4. übersteigerte Selbstdarstellung

5.2.3. Netzwerk der Eitelkeiten

5.2.4. Ansteckungseffekte

5.2.5. Verstärkung

5.2.6. am US-Immobilienmarkt

5.3. Blasenbildung

5.4. starke Verunsicherung

5.4.1. Konsumenten

5.4.2. Unternehmen

5.5. Angst

5.6. Verstärker

5.6.1. Analysten

5.6.2. Medien

5.7. "hormonelle" Gründe

5.8. negative Überraschungen

5.9. mangelnde Lernfähigkeit

6. Great Moderation

6.1. Ende der

7. Navigation

7.1. Blick Log Homepage

7.2. Überblick Mindmap Finanzkrise

7.3. Finanzkrise

7.3.1. Specials und Übersichtseiten

7.3.2. Grundlagenbeiträge