Meridialky

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Meridialky by Mind Map: Meridialky

1. die Agenda der Skype-Konferenzen

1.1. Standard für Assistenten und Übersetzer

1.1.1. Misa

1.1.2. Tinka

1.1.3. eMail Hans

1.2. Casting / Projektauftakt / Warm-Up

1.2.1. Misa

1.3. Wertschätzung und Unterstützung

1.3.1. Tinka

1.4. Hauptthemen Meridialtreffen

1.4.1. Visionen für das Netzwerk entwickeln

1.4.1.1. Tinka

1.4.2. Finanzplanung für das Netzwerk

1.4.2.1. Tinka bereitet Stundenzettel (-Excel) vor, die in den Netzwerk-Knoten geführt werden

1.4.3. Organ, das ganz klare Strukturen schafft, das Netzwerk wird durchsichtig

1.4.3.1. Tinka

1.4.4. (natürlich wird auf dem Treffen auch über die anderen Punkte einmal kurz gesprochen)

1.5. unklar

1.5.1. Makro-Projektplanung für 3 Jahre

1.5.2. Organ zur Aufgabenverteilung

1.5.2.1. Misa

1.5.2.2. Tinka

1.5.3. funktioniert Misas Rolle

1.5.3.1. Misa

2. meridial- konference- terminy

2.1. Mittwoch, 5.2.09 20:30 Uhr

2.1.1. Draza kann nicht

2.1.2. Draza macht sich frei oder sie versucht, möglichst einen Termin zu finden, zu dem alle können

2.2. März?

2.3. April?

3. Aufgaben

3.1. Testaufgabe für Tinka

3.1.1. soll ich hier irgendwas tun? @Tinka

3.1.1.1. ist nur zum Testen

4. Live-Protokoll 13.1.09

4.1. Nora kommt nicht in den MindManager

4.1.1. sie sieht das hier nicht

4.2. Casting

4.2.1. Misa: Warm up bedeutet Casting

4.2.2. Misa: Standard den jeder lesen kann, soll entwickelt werden (noch nicht fertig)

4.2.3. Casting betrifft alle Projekte

4.2.4. mind. 3 Leute sollen dabei sein (2 Akteure / 1 Beobachter)

4.2.5. wo werden die Ergebnisse des Castingwochenendes veröffentlicht?

4.2.5.1. cojc.eu

4.2.5.2. eMail Rundmail

4.2.5.2.1. an alle A Basta! Leute + Deutsche die in die Castings fahren

4.2.5.3. intern Rundmail

4.2.5.3.1. zu viele Leute erhalten diese Mail - verwirrt

4.2.6. Cojc Broschüre hat auch Pavel (ein ganzes Paket!!!)

4.2.7. Wann wird der Standard fertig sein?

4.2.7.1. sollte schon, wird bald

4.3. Ziel für heute: Agenda in Reihenfolge bringen, um diese nach der Reihenfolge besprechen können in mehreren Skype-Konferenzen --> Prioritäten vergeben

4.4. Organ zur Aufgabenverteilung

4.4.1. Nora: Wächter / Meridialgruppe der Aufgaben im Blick hat / nachfragt / Anforderungen stellt / ob gut kommuniziert wird / um die Veröffentlichung kümmern

4.4.2. Hans: je überschaubarer die Aufgabe ist, desto besser

4.4.3. Hans: viele Aufgaben die allgemein für das Netzwerk sind - hier wäre das wichtig und Sinn machen (Bsp: Castingwochenende)

4.5. Standard für A. und Ü.

4.5.1. Bezahlung

4.5.1.1. Pavel: hängt vom Geldgeber ab

4.5.1.2. Hans: Stufenverteilung (1. & 2. Assistenz + Co-Leitung

4.5.1.3. CoLeitung: trägt mit Verantwortung / schreibt Anträge

4.5.1.4. Pavel: Arbeitsvertrag (cz.) / Honorarvertrag (dt.)?

4.5.1.4.1. Hans: DAS EI sollte auch Verträge machen (nicht nur mündlich)

4.5.1.4.2. Vertrag ist gut weil: Pflichten / Verantwortung sind auch aufgezählt -> keine Missverständnisse

4.5.1.5. Mindeststandards entwickeln

4.5.1.6. Übersetzung

4.5.1.6.1. Stundenbuch führen

4.5.1.7. Tip an Knoten: Stundenbuch führen die nächsten drei Monate (Deadline bis wann) + Controlling + Muster Stundenbuch

4.5.2. Bescheinigung / Zertifikat

4.5.3. "Wie schnell kann man sich entwickeln?"

4.5.4. Hans Idee (Mail vom 31.12.)

4.5.5. Problem Nico und Hana

4.5.5.1. Nico hat mehr Geld zugesichert, als letztendlich gezahlt wurde

4.5.5.2. sollte sich nicht mehr wiederholen

4.5.5.3. Mindestbezahlung zusichern können

4.5.6. Vertrag könnte zunächst ein zentraler Punkt für dieses Thema sein

4.6. Misas Rolle

4.6.1. ist noch zu früh, was darüber sagen zu können

4.6.2. bisher hatten sich 2 Leuten gemeldet

4.7. Visionen für das Netzwerk

4.7.1. Fahrplan für ca. 5 Jahre entwicklen

4.7.2. Pavel: beim Meridialtreffen bereden

4.8. Finanzplanung

4.8.1. Pavel: Anträge für das Netzwerk schreiben?

4.8.1.1. Hans: das geht und wurde schon gemacht

4.9. Protokoll 21.4

4.9.1. 1. immaterielle Form - Misa

4.9.2. 2. geldwerte Form - Pavel

4.9.3. 3. monetäre Form - Nora

4.9.4. 4. Probleme - Tinka

4.9.5. 5. Kriterien - Hans

4.9.6. 6. Unterstützung - Draga

4.10. Protokoll 21.4

4.10.1. Tinka

4.10.2. 1 Misa / immateriell

4.10.2.1. Zertifikat / Bescheinigung

4.10.2.2. Empfehlung

4.10.3. 2 Pavel

4.10.4. 3 Nora

4.10.5. 4 Tinka

4.10.6. 5 Hans

4.10.7. 6 Draza

4.11. Organ das klare Strukturen schafft

4.11.1. Arbeitsabläufe, die Nora & Micha schon bearbeitet haben

4.11.2. im Webwerk präsent zum abholen

4.11.3. wichtig: gute Organisation um es richtig einsetzen zu können

4.11.4. Hans Aufgabe: bis Ende April

4.12. Wertschätzung

4.13. Makroplanung

4.14. Prioritätenliste

4.14.1. pro SkypeKonferenz ein Punkt

4.14.2. März: Casting

4.14.3. Feb.: Standard für Assistenten und Übersetzer

4.14.3.1. Zertifikat + Vertrag

4.14.3.2. Assistenten ansprechen, was sie in ihrem Zertifikat stehen haben wollen

4.14.4. Meridialtreffen (Mai): Visionen

4.14.5. April: Wertschätzung

4.14.6. Mai: Organ das klare Strukturen schafft

5. Live-Protokoll 16.3.09

5.1. Konferenz 2009 - Status (Pavel)

5.1.1. Konzept / Thema

5.1.1.1. externe Konferenz

5.1.1.2. inhalt entscheidet Meridialgrupka

5.1.1.3. Thema: (un)begrabener vorhang?

5.1.1.4. Podiumsdiskussion: Grenze (unter anderem auch Eiserner Vorhang) -> Geschichte (Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft)

5.1.1.4.1. Gefahr: Details über die Geschichte -> zu lang(weilig)

5.1.1.4.2. Grenze ist/war Handel -> Globalisierungskritik -> Experte von Attack (aufs Podium?)

5.1.1.4.3. Was hat der Eiserne Vorhang mit dem Handel zu tun?

5.1.1.4.4. Eiserner / Theater - Vorhang

5.1.1.5. Ablauf: Freitag ist komplett extern; Workshop mit Schülern geleitet von Cojclern; 16h Podiumsdiskussion (mit 4 Experten) mit Eintritt; Buffet + Diskussion

5.1.1.6. Ablauf2: Samstag ist intern; Abends ist es extern: Projekte können auch von Externen mitentwickelt werden (richtig?); PARTY

5.1.1.7. Ablauf3: Sonntag ist auch intern

5.1.1.8. Unterkunft: in zwei verschiedenen Gebäuden, wegen Platzmangel, aber kein Problem, weil Vimperk klein ist

5.1.2. Personal (Projektleitung, Assistenz, Projekt-Manager,...)

5.1.2.1. Konferenzleitung: Jana, David, Hana?

5.1.2.2. Assistenz: ...

5.1.2.3. Projekt-Manager: Ruda (Podiumsdiskussion)

5.1.2.4. PR: David und Rosalin

5.1.3. Finanzierung

5.1.3.1. Interreg

5.1.3.1.1. max: 3000€

5.1.3.2. Zukunftsfond

5.1.3.2.1. max: 4000€

5.1.3.3. Sponsor: Stadt und Kulturzentrum sponsort Kino; Tandem

5.1.3.4. Ei: 1500-2000€

5.1.3.5. ABasta: 1000€

5.1.3.6. Goethe-Institut?

5.1.4. Diskussion

5.1.4.1. Hans

5.1.4.1.1. Teilnehmergebühren

5.2. Projektauftakt (Hans)

5.3. Projekte Wüsten & Säumertheater - TN-Status (Nora, Hans)

5.4. Geldüberweisung - Status (Hans)

5.5. Webwerk (Draza)

5.5.1. Nutzen, nutzen, nutzen

6. Pavel