E-Portfolio an der Hochschule

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
E-Portfolio an der Hochschule by Mind Map: E-Portfolio an der Hochschule

1. Didaktische Konzepte

1.1. Studierendenzentriertes Lernen

1.2. Kompetenz- und Handlungs-Orientierung

1.2.1. (Bologna, LP 21)

1.3. reflexive Lernpraxis

1.4. Selbst-Orientierung und Selbst-Bestimmung

1.5. Lebenslanges Lernen

1.6. Employability

1.7. Kollaborative Arbeiten

1.8. Feedbackkultur

2. Übergangsphase/Schnittstelle zwischen Studium und Beruf

2.1. Instrument für Jobsuche

2.2. Bewerbungs-Mappe für Jobsuche

2.3. Karriereplanung

2.4. Orientierungshilfe für Studienplaung

2.5. Orientierungshilfe für Karriereplanung

2.6. Verbesserung der Employability

3. Dokumentation und Archivierung von Fachwissen und -kompetenzen

3.1. Dokumentation des Wissensgewinns

3.2. Dokumentation des Kompetenzaufbaus

3.3. Wissens- und Kompetenzmanagement

4. Wissens-Integration

4.1. Konsolidierung von (Fach-)Wissen

4.2. Reflexive Lernpraxis

5. Digitale Kompetenzen

5.1. Gestaltung

5.2. Mediendidaktik

5.2.1. Datenschutz

5.2.2. Rechteverwaltung

5.3. Multimedia

5.4. Redaktionell

5.5. Kollaborations-Werkzeug

6. Förderung der Persönlichen Entwicklung der Studierenden

6.1. Selbständigkeit

6.2. Selbstwirksamkeit

6.3. Selbstverantwortung

6.4. Selbstbestimmung

6.5. Selbstorganisation

7. Lebenslanges Lernen

8. Interaktion und Kollaboration, «Inhalte Teilen»

8.1. Studierenden-Betreuung

8.2. Peer-Reviews

8.3. Peer-Assessment

8.4. Feedback (zeitnah und konkret)

9. Direkte Benefits für die Hochschule

9.1. Qualitätsentwicklung und -sicherung

9.2. Leistungsnachweise

9.3. Leistungsbewertung

9.4. Vernetzung von Forschung und Lehre

9.5. Kollektives Wissensmamagement

9.6. Institutionelle Personalentwicklung

10. Kompetenz- und Handlungs-Orientierung

10.1. Kompetenzerwerb

10.1.1. fachlich

10.1.2. überfachlich

10.1.3. metakognitiv

10.2. Kompetenzmanagement

10.3. Bologna, LP 21