Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Fk Jubiläums Aktion by Mind Map: Fk Jubiläums Aktion
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

Fk Jubiläums Aktion

im history mode kann man sich diesen teil nochmal anschauen (rechts unten das symbol mit der uhr) auf der zeit leiste kann man dann ältere versionen der mind map betrachten

bbbbbbb

Bootsworkshop

Schweden einladen

Luftschloss auf Boot

luftschloss invasion, tentakeln, palast der republik, Oberbaumbrücke

Floß

Arenaareal nutzen

legal

bestimmungen

illegal

echtes boot zeitlich unrealistisch

Palast der Republik Luftschloss

grösse

legal

illegal

Kontakt Senat

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Entwicklungsmaßnahme Hauptstadt Ellen Mickley E-Mail: ellen.mickley@senstadt.berlin.de Annalie Schoen Tel.: 030 / 9025 2105 E-Mail: annalie.schoen@senstadt.berlin.de     Sie können es versuchen unter: bettina.heinrich@kultur.berlin.de Frau Heinrich ist im Senat zuständig für „Kunst im Stadtraum und Kunst am Bau“. Wenn nicht für Ihr Ansinnen, dann weiß sie bestimmt, wohin man sich wendet (BA Mitte, Bausenat, etc.) (Ich empfehle: kurz&knapp, mit der Frage der Zuständigkeit) Viel Erfolg Joachim Schwalbe

Seite der Landschaftsarchitekten

Denkmal

als politische forderung, nicht als objekt verstehen?

man könnte auch eine bürger- oder studenteninitiative gründen und das ganze mehr als politische forderung denn als objekt (handwerk/kunst) verstehen.  

bürgerinitiative gründen, landesdenkmalamt

studenteninitiative gründen

prozess der initialisierung, auseinandersetzung der Fk mit sich selbst

    dadurch, dass ein monument niemals ein stand-alone-artefakt ist, sondern auch einen findungsprozess (berliner holocaust-mahnmal: 7 jahre), rezeptionsgeschichte usw. beinhaltet, könnte dieses gespräch auch einen versuch darstellen, so einen prozess für die FK zu starten, ohne, dass dann im sommer notgedrungen etwas gebaut werden muss.   nochmal paar impulse:   welche ERINNERUNGSPOLITIK verfolgt eine gemeinschaft? gleichzeitigkeit des ungleichzeitigen? monumente hinken ihrer ZEIT hinterher, werden oft gebaut, wenn fragestellung nicht mehr aktuell ist. VERRÄUMLICHUNG, "kulturelles gedächtnis" braucht orte (j. assmann) IDENTITÄT, selbstbild, regeln, werte sichern permanenz und stabillität für eine gemeinschaft. will erlebbar gemacht werden. 18. jhdt: anstelle der feudalen verkörperung (zb könig) werden imaginative (zb held) gesetzt, in denen sich die neue masse eins fühlen kann. exekutive mobilisierung: die einzelne wird unterdrückt und erhoben (klassischer typus) SEMANTISCHE offenheit? gemeinsames KULTISCHES HANDELN: gedenken, schwören, Kontemplation ISOLIERUNG von gebrauchs/- und alltagstätigkeit. monumente stehen selten im städtischen tumult, brauchen oft freie fläche um sich. ev. sichtachsen, räumliche hierarchisierung ÄSTHETIK: differenz zwischen monumentalität und erhabenem (hier immersion, da unüberwindliche distanz)    

öffentl.gespräch mit robert u.a., thema, zb: welche gemeinschaften (können) verwenden monumente als kulturelle praxis?

archivarbeit wieder aufnehmen

guerilla-attacke, an UdK ranschweißen

alte fk leute einladen

namen:

robert + 8 kontakte

johannes raether?

Workshops

Mobiles Schweißgerät bauen (alte Idee)

Ausnutzung von unbezahlten Praktikanten im Kulturbetrieb

micropolitics-research@4warding.com or call 07782339529 or 07946281841 waren auch schon bei dem freie klasse Haus im Garten der Uni dabei  

andere Freie Klassen anfragen ob sie Lust und Themen haben

Andere Freieklassen einladen

München

Wolfgang Groh (wolfgang.groh@freie-klasse-muenchen.de) Hermann Hiller (hermann.hiller@freie-klasse-muenchen.de) Ralf Homann (ralf.homann@freie-klasse-muenchen.de) Gottfried Weber-Jobe (gottfried.weberjobe@freie-klasse-muenchen.de) Wilhelm Koch (wilhelm.koch@freie-klasse-muenchen.de)

Braunschweig

freie klasse pool 2.stock blumenstrasse 36 hbk braunschweig freie.klasse@lycos.de

Dänemark

leute von arhus (tobimail)

freieklasse kopenhagen

Wien

Hamburg

Genf

andere??

micropolitics-research ( London)

london Free school / offene uni berlin

Freieklasse Frankfurt /M

freeclassfrankfurt@googlemail.com  

http://www.faitesvotrejeu.tk/

Joseph Beuys Gedächtnisklasse

stefan dillemuth

wollten wir für internat einladen, könnte auch für freie klasse interessant sein. unterrichtet in münchen

Spreeufer Ausbau / Top Down vs Down UP Stadtentwicklung

Aktion machen / Diskussion mit ' Zwischennutzern' und Senatsverwaltung für stadtentwicklung  

efwef

dsfef

ANDERE IDEEN ,wurde ausversehen gelöscht

MOBILER VERLAG & KÜCHE

Siebdruck & Kopierer

werden zum Herstellen von Heften von uns benutzt, Leute aus Halle werden eingeladen. unsere Dänemark Doku wird entdlich fertig gestellt. Neue Hefte entstehen, weil Aktionen gemacht werden.

Es entstehen Gruppenhefte/ Bücher

Gespräche werden festgehalten

Gemeinsames Gestalten und zusammenfassen als eigener Workshop zubegreifen

Ursprüngliche Idee vom mobilen Verlag umsetzen; Vor Museen, Galerien, im Wedding/ Marzahn oder Teufelsberg.

wir haben schon einen kopierer bestellt

Mobile Küche

Es wird gearbeitet, es wird Essen gemacht und danach wird diskutiert

Als Element im Mobilen Verlag

Wo ist die "Garage/ Home" der Mobilen Küche, Verlags?

Rütlischule/ bei den anderen Workshops!, spreche mit Frau Baade nächsten dienstag! wgn. workshop platz

Arena/ Container?, Naomi hat bedenken! Sieht den Ort als Spontaner Display/ Ausstellung

Spontan Werkstatt/ Bélas Atelier!?, Zentral/ Wasser/ Strom/ Werkzeug/ Internet, Gehweg zum KOntakt zu den Menschen. Görlitzerstr. 66, sonnenseite!

Neue Idee