Online Mind Mapping and Brainstorming

Create your own awesome maps

Online Mind Mapping and Brainstorming

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account? Log In

Gute FEEDBACKS geben Dr. Heinz Hafner / Kanti Ffeld by Mind Map: Gute FEEDBACKS geben Dr. Heinz Hafner / Kanti Ffeld
5.0 stars - 1 reviews range from 0 to 5

Gute FEEDBACKS geben Dr. Heinz Hafner / Kanti Ffeld

ICH- Botschaften

Formulieren Sie aus Ihrer Erlebnisoptik heraus. Da die Lehrperson meistens gleichzeitig Feedbacks von mehreren Lernenden einholt, ist sie vor allem an Ihrer persönlichen Wahrnehmung oder Meinung interessiert. Lernende vermeiden deshalb "Pauschalurteile im Namen  der Klasse". .  

Hilfreich

Ich hatte heuet Mühe, Ihre Erklärungen zu verstehen. Ich weiss auch nicht, woran das liegt. Aber jetzt fühle ich mich unsicher, denn die Prüfung findet ja schon in einer Woche statt.

Wenig hilfreich

Ihre Erklärungen waren schlecht.. Wie sollen wir eine Prüfung schreiben, wenn das so schlecht erklärt worden ist!? In Ihren Lektionen lernt man nicht viel und es ist zu laut in der Klasse.  

Erkärungen

Nachdem Feedbackgebende Ihre Erlebnisoptik deklariert haben, geben sie eine Erklärung oder Hypothese dafür an, wesehalb das so ist.      

Hilfreich

Ihren Ausführungen konnte ich folgen / nicht folgen, weil Sie Pausen machten / zuwenig Pausen machten.    

Konsequenzen

Konsequenzen, die man als Lernender oder Lernende selbst zieht, sind die einfachsten. Man kann sie selbst steuern. Ausserdem zeigt es, dass der oder die Lernende für sich selbst aus der Lernsituation positive Massnahmen ableitet. Natürlich darf man als feedbackgebende Person auch Vorschläge machen, im respektvollen Ton.  

Hilfreich

Ich werde nächstes Mal eine etwas weniger perfekte Heftführung anstreben und dafür versuchen, gleichzeitig zu schreiben und mitzudenken. Mir würde es helfen, wenn Sie dazuhin noch einen guten Link auf SharePoint platzieren würden! Besten Dank zum Voraus!

Wenig hilfreich

Geben Sie uns noch einige Arbeitsblätter, damit ich die Möglichkeit habe, noch etwas zu üben, wenn ich Zeit habe.

Du/Sie-Respekt

Wer auch immer der Adressat eines Feedbacks ist, sie / er verdient Respekt, im Rahmen der  Gepflogenheiten. Datz gehört, dass eine Jugendliche / ein Jugendlicher einer Erwachsenen Person grundsätzlich Respekt entgegenbringt.      

Hilfreich

Bezüglich des Vokabular-Mindmeister zum Thema "Wohnung" ist mir noch zu wenig klar, wie die Äste zu strukturieren sind? Darf ich in der Pause auf Sie zukommen, damit Sie mir das nochmals genauer erklären können?      

Wenig hilfreich

Sie müssen das der Klasse nochmals erklären!

Fragen genau beantworten

Gibt es eine Feedbackfrage, so ist auf diese genau zu antworten. Beipsiel: Ist das Thema XY, das Jugendliche interessiert? Antworten ...

Hilfreich

Früher oder später bin ich mit dem Thema XY konfroniert / nicht konfontiert, deshalb verstehe ich / verstehe ich nicht, warum wir das im Unterricht behandeln. In dem Kulturkreis des Kontinents Afrika spielt das Thema eine Rolle / kaum eine Rolle, deshalb verstehe ich / verstehe ich nicht, weshalb wir das Thema im Unterricht behandeln.      

Wenig hilfreich

Das Thema Z interssiert mich nicht. Warum behandeln wir im Unterricht überhaupt dieses Thema?

Klarheit

  Ein Feedback muss von der angesprochenen Lehrperson klar verortet werden können. Sorgfältig verfasste Feedbacks werden mehr Wirkung zeigen als unsorgfältige. Auf eine gut lesbare, ja sogar angenehm zu lesende Schrift soll viel Gewicht gelegt werden. Auch bei der Darstellung zeigt sich die Wertschätzung der Feedback gebenden Person. - Mit Lineal gezogene Querstriche grenzen das Feedback ab. - Das Datum wird gut sichtbar angebracht!  So können Adressat und - Empfänger des Feedbacks auch Entwicklungen in der Wahrnehmung und im - Erleben des Unterrichts langfristig verfolgen. - Wird das Feedback auf ein Blatt geschrieben, so enthält es auch Ihren Namen.