Gründe für einen Auszug

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Gründe für einen Auszug by Mind Map: Gründe für einen Auszug

1. schwerwiegende soziale Gründe

1.1. körperliche Misshandlung

1.2. psychische Misshandlung

1.3. sexueller Missbrauch

1.4. Förderung von Alkohol-/Drogengenuss

1.5. Prostitution durch die Familie/Nahestende

1.6. in der elterlichen Wohnung ist räumlich keine Geschlechtertrennung der Geschwister möglich

1.7. Sonderfall "Migrationshintergrund" (Zwangsheirat droht, formal nicht alle in der Wohnung gemeldet usw.)

2. Arbeitsmarkt

2.1. Fahrzeit zum Job, zur Ausbildung über drei Stunden für einfache Fahrt

2.2. Probleme zu Hause erschweren den Job, die Ausbildung

3. Eigene Familie gründen

3.1. Gründung einer Partnerschaft

3.2. Eigenes Kind

3.3. in der Regel Schwangerschaft

3.4. auf jeden Fall Schwangerschaft mit Bedrohung des Wohls der werdenden Mutter

4. Vor-Akte!

4.1. "Verselbständigung" im Anschluss an schon geleistete Jugend-/Familienhilfe

4.2. "Verselbständigung" im Anschluss an Heimunterbringung oder betreutes Wohnen

5. Handlungen der Eltern

5.1. Wegzug der Eltern

5.2. Rückumzug nach Wegzug der Eltern

5.3. Rausschmiss durch die Eltern, weil die Jugendlichen "sanktionsbelastet" sind und der Familie somit Geld fehlt