web4school Mathematik 2.0

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
web4school Mathematik 2.0 by Mind Map: web4school Mathematik 2.0

1. 4) Qualitäts- sicherung

1.1. Zertifizierung

1.1.1. Schulungen

1.1.1.1. Ergebnisorientiert an Beispielen

1.1.2. Einreichung von Produkten

1.1.2.1. Bewerten

1.1.2.2. Rückmelden

1.1.2.3. Rechtliche Absicherung

2. 1) Organisation

2.1. Kerngruppe

2.1.1. 2 Pers. Kärnten

2.1.2. 2 Pers. OÖ

2.1.3. 2 Pers. NÖ

2.1.4. Quartalstreffen

2.2. Bundesländer

2.2.1. Referentengruppen

2.2.2. Lehrergruppen

2.3. Ökonomie

2.3.1. Serverzentrierte Führung

2.3.2. Keine Gewinnorientierung

2.3.3. Freiwillige Beiträge

2.4. Zeitlicher Rahmen

2.4.1. Start im Herbst 2009

2.5. Bedingungen

2.5.1. WEB 2.0

2.5.1.1. google-docs

2.5.1.2. Kalender

2.5.1.3. google-sites

2.5.2. Green-Computing

2.5.2.1. Plattformunabhängig

2.5.2.2. Terminalphilosphie

3. 2) Schulung

3.1. WER

3.1.1. ReferentIn

3.1.2. LehrerIn

3.1.3. SchülerIn

3.2. WAS

3.2.1. Module (M1 bis M6)

3.2.1.1. Basic I

3.2.1.2. Basic II

3.2.1.3. Professional

3.3. WO

3.3.1. Bundestreffen

3.3.2. Landeskurse

3.3.3. Bezirkskurse

3.3.4. Schulinterne Fortbildung

3.4. Bedingungen

3.4.1. Zertifizierte Trainer

4. 3) Produktion

4.1. WER

4.1.1. Lehrer

4.1.2. Studenten

4.2. WAS

4.2.1. Beispiele

4.2.2. Arbeitsblätter

4.2.3. Anleitungen

4.3. WIE

4.3.1. Online-Redaktion

4.3.1.1. Studenten

4.3.1.2. Lehrer

4.3.2. Redaktionstreffen

4.3.2.1. Zeitl. befristet

4.3.2.2. Kriterienkatalog