Stakeholder-Opel/GM Entscheidungs- und Interessengeflecht 27.5.-7.11.09 by http://www.blicklog.com

Interessengeflecht um Opel und General Motors. Enthält die Einflussnahmen auf den Rettungsprozess incl. Verweise auf entsprechende Dokumente

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Stakeholder-Opel/GM Entscheidungs- und Interessengeflecht 27.5.-7.11.09 by http://www.blicklog.com by Mind Map: Stakeholder-Opel/GM Entscheidungs- und Interessengeflecht 27.5.-7.11.09 by http://www.blicklog.com

1. weitere potentielle Käufer

1.1. Fiat

1.1.1. Sergio Marchionne

1.1.2. Luca Cordero di Montezemolo (AR-Chef)

1.1.3. Alfredo Altavilla

1.1.4. Aktionäre

1.1.4.1. IFIL Investments S.p.A. 30,5%

1.1.4.1.1. Andrea Agnelli

1.1.4.1.2. John Elkann

1.1.4.2. Capital Research & Management Co. 5,4%

1.1.4.3. Institutional Investors EU 25,6%

1.1.5. weitere Marken

1.1.5.1. Chrysler

1.1.5.1.1. Jeep

1.1.5.1.2. Dodge

1.1.5.1.3. Global Electric Motorcars

1.1.5.2. Alfa Romeo

1.1.5.3. Lancia

1.1.5.4. Maserati

1.1.5.5. Ferrari

1.1.6. Berater

1.1.6.1. Intesa Sanpaolo

1.1.6.2. Unicredit

1.1.6.3. Goldman Sachs

1.2. RHJ International

1.2.1. Ripplewood

1.2.2. Lenny Fischer

1.2.3. Gerd Häusler

1.3. Beijing Automotive Industry Corp

1.3.1. Deutsche Bank (Berater)

1.3.2. PWC (Berater)

1.3.3. Joint-Ventures

1.3.3.1. Beijing-Benz DaimlerChrysler Automotive Company

1.3.3.2. Hyundai

1.3.4. chinesische Regierung

1.4. Weitere

2. Magna-Konsortium (war potentieller Käufer für 55% der Anteile)

2.1. Sberbank (27,5%-Anteil vorgesehen)

2.1.1. Russland

2.1.1.1. Dmitri Medwedew (Präsident Rußlands)

2.1.1.2. Wladimir Putin

2.1.1.3. Wiktor Christenko

2.1.1.4. Gerhard Schröder

2.1.2. German Gref (Leitung)

2.2. GAZ (x%-Anteil russischer Autobauer)

2.2.1. Bo Andersson (neuer Chef)

2.2.2. Oleg Deripaska

2.3. Magna International Inc. Canada (27,5% Anteil vorgesehen)

2.3.1. Anteilseigner

2.3.1.1. Frank Stronach

2.3.1.2. Oleg Deripaska

2.3.2. Leitung

2.3.2.1. Donald Walker

2.3.2.2. Siegfried Wolf

2.3.3. weitere Standorte

2.3.3.1. Österreich

2.3.4. Zulieferer für

2.3.4.1. General Motors

2.3.4.2. Opel

2.3.4.3. baut auch komplette Fahrzeuge für

2.3.4.3.1. Mercedes-Benz

2.3.4.3.2. Chrysler

2.3.4.3.3. Saab,

2.3.4.3.4. BMW

2.3.4.3.5. Aston Martin

2.3.4.3.6. Jeep-Modelle

2.3.4.3.7. Mini

2.3.4.3.8. Peugeot

2.3.4.3.9. Porsche

2.3.4.3.10. VW

2.3.4.4. Chrysler

2.4. Interesse an

2.4.1. Chevrolet

2.5. Canada

3. General Motors (es war 35% Anteil an Opel vorgesehen)

3.1. Aktionäre

3.2. GM Europa

3.2.1. Carl-Peter Forster (Vorstand) (AR-Chef von Opel bis 6.11.09)

3.2.2. Enrico Digirolamo (Finanzchef)

3.2.3. Vauxhall England

3.2.3.1. Standorte

3.2.3.1.1. Ellesmere Port

3.2.3.1.2. Luton

3.2.4. Saab (Schweden)

3.2.5. Spanien

3.2.6. Frankreich

3.2.7. Italien

3.2.8. Österreich

3.2.9. Ungarn

3.3. Gewerkschaften

3.3.1. Roger Kerson (US-Autogewerkschaft UAW)

3.3.1.1. Lazard Investment Bank

3.3.1.2. Cleary, Gottlieb, Steen & Hamilton lawfirm

3.3.2. Retiree health care fund

3.3.3. Canadian Auto Workers union

3.4. Arbeitnehmer

3.5. Vorstand

3.5.1. Fritz Henderson

3.5.2. Bob Lutz

3.5.3. John Smith (GM Verhandlungsführer)

3.5.4. Al Koch (Chief Restructuring Officer)

3.5.4.1. = Managing Director und Vice Chairman v. Alix Partners

3.5.4.2. 60 Alix-Mitarbeitern

3.5.5. Thomas G. Stephens

3.5.6. Ray Young

3.5.7. Rick Wagoner (Ex-Vorstand)

3.6. Verwaltungsrat (=GM Board)

3.6.1. Ed Whitacre (EX-CEO AT&T)

3.6.2. Patricia Russo (Ex-CEO Alcatel Lucent)

3.6.3. David Bonderman

3.6.4. Neville Isdell

3.6.5. Daniel Akerson

3.6.6. 8 weitere Mitglieder

3.7. Gläubiger

3.7.1. GM Bondholders Unite

3.7.1.1. Gary Thomas

3.7.2. Capital Research Management

3.7.3. Franklin Resources Inc.

3.7.4. Kreditversicherer

3.7.5. Anwälte der Gläubiger

3.7.6. Unofficial Committee of Family & Dissident GM Bondholders

3.8. Berater

3.8.1. Jay Alix (AlixPartners)

3.8.2. Roger Altman (Evercore Partners)

3.8.3. Morgan Stanley.

3.8.4. Cravath, Swaine & Moore

3.8.5. Harvey R. Miller (Weil, Gotshal & Manges)

3.8.6. Martin Bienenstock (Dewey & LeBoeuf)

3.8.7. KPMG

3.9. Insolvenzgericht-/ verwalter

3.9.1. Robert Gerber (Bundesrichter)

3.10. Kanada

3.11. Patent- und Lizenzgeber

3.12. Fahrzeugmarken

3.12.1. Hummer

3.12.1.1. Sichuan Tengzhong Heavy Industrial Machinery (Kaufinteressent Hummer)

3.12.2. Corvette

3.12.3. Pontiac

3.12.4. Saturn

3.12.4.1. Autohändler Penske (Kaufinteressent)

3.12.5. (Südkorea)

3.12.6. Holden (Australien)

3.12.7. Saab (Schweden)

3.13. Neu-GM

3.13.1. Edward E. Whitacre Jr., künftiger Chairman

3.13.2. Fahrzeugmarken

3.13.2.1. Buick

3.13.2.2. Cadillac

3.13.2.3. Chevrolet

3.13.2.4. GMC

4. US-Regierung

4.1. Barack Obama (US-Präsident)

4.2. Steven Rattner (Obama administration adviser)

4.3. Treasury Department

4.3.1. Timothy F. Geithner (Finanzminister)

4.3.2. John Blum (stv. Finanzminister)

4.4. State Department

4.4.1. Hillary Clinton

4.5. Auto Task Force (US-Kongress)

4.5.1. Steven Rattner

4.5.2. Ron Bloom

4.5.3. Hillary Clinton (Außenministerin)

4.5.4. Matthew Feldman

4.5.5. Harry Wilson

4.5.6. Todd Snyder (Rothschild)

4.5.7. John J. Rapisardi (Cadwalader)

4.5.8. Boston Consulting Group

4.5.9. Brian Deese

5. ca. 700 Lieferanten

5.1. darunter Magna

6. Gläubiger

6.1. Banken

7. ca. 1.600 Händler/Geschäftspartner

7.1. Paul Schäfer (Opel-Händlerverbands VDOH)

7.2. Helmut Blümer (Zentralverbands des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK)

7.3. Thomas Bieling (Sprecher des Opel-Händlerverbands)

7.4. Albert Still (Vizechef des europäischen Opel-Händlerverbandes Euroda)

7.5. Opel Händler Vermiet GmbH

8. Tochtergesellschaften

8.1. GMAC VersicherungsService GmbH

8.2. Opel Special Vehicles GmbH (OSV)

8.3. OPEL Live GmbH

8.4. GMAC Bank GmbH

9. "Experten"

9.1. Oliver Weirauch Unternehmensberatung Droege

9.2. Norbert Wittemann (Berater von PRTM)

9.3. Willi Diez Universität Geislingen

9.4. Ferdinand Dudenhöffer (Uni Duisburg-Essen)

9.5. Arndt Ellinghorst (Credit Suisse)

9.6. Ulrich Kater (Deka-Bank-Chefvolkswirt)

9.7. Albrecht Denninghoff (Autoanalyst der BHF Bank)

9.8. Klaus Zimmermann (DIW-Institut)

9.9. Michael Hüther (Instituts der deutschen Wirtschaft)

9.10. Hans Werner Sinn (Ifo-Institut)

9.11. Wolfgang Meinig (Bamberger Forschungsstelle für Automobilwirtschaft)

9.12. Justus Haucap (Vorsitzender der Monopolkommission)

10. Management Adam Opel GmbH

10.1. Hans Demant (Vorsitzender)

10.2. Reinald Hoben

10.3. Holger Kimmes

10.4. Thomas A. McMillen

10.5. Marco Molinari

10.6. Alain Visser

10.7. künftig?

10.7.1. Herbert Demel

10.7.2. Manfred Eibeck

10.8. Aufsichtsrat

10.8.1. Armin Schild

10.9. Berater

10.9.1. Roland Berger (Berater von Opel?)

10.9.2. Jobst Wellensiek (Insolvenzverwalter)

10.9.3. Clifford Chance

10.10. Vorstand New Opel (künftig)

11. Gewerkschaften

11.1. IG Metall

11.1.1. Berthold Huber (Vorsitzende)

11.1.2. Armin Schild (IG-Metall-Bezirkschef)

12. Insolvenzgericht

12.1. Guido Stephan, Richter (Amtsgericht in Darmstadt)

12.2. Insolvenzverwalter

12.2.1. Roland Berger (Berater von Opel?)

12.2.2. Horst Piepenburg (Insolvenzexperte)

13. Kunden

14. 55.000 Mitarbeiter in Europa (sollen 10% der Anteile übernehmen)

14.1. Betriebsräte

14.1.1. Klaus Franz (Gesamtbetriebsrat)

14.1.2. Rainer Einenkel (Werk Bochum)

14.1.3. Harald Lieske Betriebsratschef Eisenach)

14.2. Pensionskasse

14.3. Beteiligungs AG

15. Produktions- Standorte

15.1. Deutschland

15.1.1. Kaiserslautern (3.500 Mitarbeiter)

15.1.2. Eisenach (1.900 Mitarbeiter)

15.1.2.1. Matthias Doht (OB Oberbürgermeister Eisenach)

15.1.3. Bochum (5.300 Mitarbeiter)

15.1.3.1. Tillmann Neinhaus (Chef der IHK Bochum)

15.1.4. Rüsselsheim (Hessen) (18.300 Mitarbeiter)

15.2. Europa

15.2.1. Polen

15.2.1.1. Gleiwitz

15.2.2. Spanien

15.2.2.1. Figueruelas (nahe Saragossa)

15.2.3. Belgien

15.2.3.1. Werk Antwerpen

15.2.4. Österreich

15.2.5. Großbritannien (Vauxhall)

16. Bundesländer

16.1. Hessen

16.1.1. Roland Koch (CDU)

16.1.2. Wirtschaftsminister Dieter Posch

16.1.3. Thorsten Schäfer-Gümbel (SPD)

16.1.4. Haushalts- und Finanzausschüsse

16.1.5. McKinsey (Berater, Gutachten)

16.2. NRW

16.2.1. Jürgen Rüttgers (CDU)

16.2.2. Bochum

16.2.3. Haushalts- und Finanzausschüsse

16.3. Rheinland-Pfalz

16.3.1. Kurt Beck (SPD

16.4. Thüringen

16.4.1. Dieter Althaus (CDU)

16.4.2. Jürgen Reinholz (Wirtschaftsminister)

17. Treuhandgesellschaft (hält bis zur Übernahme durch Investoren 65% der Anteile an Opel).

17.1. Berater

17.1.1. Alfred Hagebusch (Geschäftsführer Treuhand/Kanzlei Wellensiek)

17.2. Eric Stevens (Co-Geschäftsführer Treuhand, GM-Europa-Vizechef)

17.3. Beirat

17.3.1. Fred Irwin (Beiratsvorsitzender, Präsident US-Handelskammer)

17.3.2. Manfred Wennemer (Vertreter der Bundesregierung)

17.3.3. Dirk Pfeil (Vertreter der Bundesländer; Insolvenzverwalter)

17.3.4. Jens Baganz (CDU)

17.3.5. Enrico Digirolamo (GM-Finanzchef für Europa)

17.3.6. John Smith (GM-Vizepräsidenten)

18. KfW wg. Bürgschaft

18.1. Leitung/Entscheidung und Organisation

18.1.1. Dr. Ulrich Schröder [Vorsitzender des Vorstands]

18.1.2. Verwaltungsrat

18.1.2.1. Peer Steinbrück

18.1.2.2. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg

18.1.2.3. diverse weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft

18.1.3. Präsidialausschuss

18.1.3.1. Heinrich Haasis (Präsident DSGV)

18.1.3.2. Roland Koch

18.1.3.3. Dr. Michael Meister (MdB)

18.1.3.4. Franz-Josef Möllenberg Vorsitzender der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten

18.1.3.5. Hanns-Eberhard Schleyer Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks

18.1.4. Mittelstandsrat

18.1.5. Organisationsstruktur

18.1.6. EU-Verbindungsbüro

18.2. Hilfsprogramme

18.2.1. KfW-Sonderprogramm 2009 für mittelständische Unternehmen

18.2.2. KfW-Kreditprogramm für größere Unternehmen

18.2.3. KfW-Kredite für Konsortialfinanzierungen

18.2.4. Bürgschaftsprogramm

19. Wirtschaftsfonds Deutschland

19.1. Bürgschaftsausschuss Bund/Land

19.2. Lenkungsausschuss Unternehmensfinanzierung

19.3. Lenkungsausschuss Unternehmensfinanzierung

19.3.1. Staatssekretär BMWi

19.3.2. Staatssekretär BMF

19.3.3. Staatssekretär BMJ

19.4. Haushaltsausschuss des Bundestages

19.4.1. Steffen Kampeter

19.5. PricewaterhouseCoopers

20. Bundesregierung

20.1. Förderung

20.1.1. Überbrückungskredit 1,5 Mrd. Euro (davon noch 0,9 Mrd. in Anspruch genommen)

20.1.2. Garantie gewünscht: 3 Mrd. €

20.2. Bundeskanzleramt

20.2.1. Angela Merkel (CDU)

20.2.2. Jens Weidmann

20.3. Berater

20.3.1. Dresdner Kleinwort (Investmentbank)

20.3.2. Lazard (Investmentbank)

20.4. Wirtschaftsministerium

20.4.1. Rainer Brüderle (FDP)

20.4.2. Jochen Homann (Koordinator)

20.4.3. Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU)

20.4.4. Dr. Walther Otremba

20.4.5. Hartmut Schauerte (parlamentarischer Staatssekretär)

20.5. Finanzminister

20.5.1. Wolfgang Schäuble (CDU)

20.5.2. Jörg Asmussen

20.5.3. Peer Steinbrück (SPD)

20.6. Außenministerium

20.6.1. Frank-Walter Steinmeier (SPD)

20.7. Bundesjustizministerium

20.7.1. Lutz Diwell

20.8. Bundesarbeitsministerium

20.8.1. Olaf Scholz

20.9. Opel-Task-Force

20.9.1. Thomas Schäfer

21. Parteien

21.1. SPD

21.1.1. Franz Müntefering

21.1.2. Ute Berg (wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion)

21.1.3. Frank-Walter Steinmeier (Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion)

21.2. FDP

21.2.1. Jörg-Uwe Hahn

21.2.2. Guido Westerwelle

21.3. CDU

21.3.1. CDA

21.3.2. Jens Spahn

21.4. Grüne

21.4.1. Renate Künast (Fraktionschefin )

21.5. Linke

21.6. CSU

21.6.1. Horst Seehofer (Vorsitzender)

21.6.2. Hans Michelbach (Vors. CSU-Mittelstands-Union)

21.6.3. Alexander Dobrindt (CSU-Generalsekretär)

22. EU-Kommission

22.1. Neelie Kroes (Wettbewerbskommissarin)

22.2. José Manuel Barroso (Kommissionspräsident)

22.3. Günther Verheugen (Industriekommissar)

22.4. EU-Wettbewerbsaufsicht

22.5. Peter Hintze (mögl. Industriekommissar)

23. EU_Länder

23.1. Großbritannien

23.1.1. Handelsminister Peter Mandelson

23.2. belgische Regierung

23.2.1. Herman van Rompuy

23.2.2. Kris Peeters

23.3. Polen

23.4. Wirtschafts- und Industrieministern der betroffenen EU-Staaten

23.5. Spanien

23.6. Österreich

24. Navigation

24.1. Homepage Blick Log

24.2. Berichte

24.2.1. 30.5.09

24.2.2. 29.5.09

24.2.3. 27./28.5.09

24.2.4. viele weitere

24.3. Mindmap Finanzkrise

24.4. Mindmap Krisenmanagement

25. Wirtschaftsverbände

25.1. DIHK

25.2. Bund der Steuerzahler

25.3. Bundesverband der Deutschen Industrie

26. Bundestag

26.1. Wirtschaftsausschuss