College-Block

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
College-Block by Mind Map: College-Block

1. Gestaltung bzw. Gestaltungsprobleme

1.1. von außen

1.1.1. hässlich

1.1.2. kein Feld für meinen Namen

1.2. innen

1.2.1. Randlinie unsauber auf Karos gesetzt

1.2.2. an Rändern schließt es nicht bündig mit Zeilen/Kästchen ab

2. Transport

2.1. Rucksack (1 großes Fach)

2.2. Rucksack (Laptopfach)

2.3. Umhängetasche

3. Nutzung

3.1. Orte

3.1.1. Schule

3.1.2. Hochschule

3.1.3. Konferenz

3.1.4. sonstige

3.2. Handling

3.2.1. Durch Heraustrennen der Seiten Neusortierung und Ablage möglich

4. Eigenschaften

4.1. Papier

4.1.1. A4

4.1.2. heraustrennbar

4.1.3. gelocht (4-fach)

4.1.4. gerundte Ecken

4.1.5. kariert oder liniert

4.1.6. perforiert

4.2. Block insgesamt

4.2.1. günstig

4.2.2. viele Seiten

4.2.3. relativ leicht (Gewicht)

4.3. (Ab)Nutzung

4.3.1. Cover knickt um

4.3.2. Cover reißt bei Spiralen ab

4.3.3. Reste abgetrennter Seiten unansehnlich

4.3.4. Heraustrennen der Seiten relativ schwierig - reißt oft nicht an Perforation, sondern an der Spirale

5. erste Ideen

5.1. einige Blätter, z.B. am Blockende, mehrfach perforieren, so dass z.B. A5-Blätter herausgetrennt werden können

5.2. Cover, das komplett um den Blog herumgeht (festeres Material)

5.3. Hülle um Block

5.4. Weg mit der Spirale

5.5. Perforation verändern

5.6. Fotos von Problemen

6. Signifikanz

6.1. Bedeutsamkeit

6.1.1. Gebrauchsgegenstand

6.1.2. lästiges Mittel zum Zweck

6.2. Status/Identität

6.2.1. nicht businesstauglich

6.3. Emotion/Lifestyle

6.3.1. mehr Gebrauchsgegenstand

6.3.2. wenig Emotionen

6.4. Preis/Wert

6.4.1. meist sehr preiswert

6.4.2. keinen großen persönlichen Wert für User

6.5. Funktion

6.5.1. Sammlung verschiedener Themen

6.5.2. Notizbuch

6.5.3. Skizzenbuch

6.5.4. Mitschrift

7. Dauer

7.1. Beginn

7.1.1. Kauf

7.1.1.1. meist schnell. "Brauch noch'n Block"

7.1.1.2. seltener wirklich bewusst

7.1.2. Benutzung

7.1.2.1. Muss was notieren

7.1.2.2. Muss was nachsehen, was noch im Block ist

7.2. Immersion

7.2.1. anfangs neutral

7.2.2. gegen Ende eher negativ

7.3. Abschluss

7.3.1. immer wieder

7.3.1.1. Stunden-/Vorlesungsende

7.3.1.2. Ende der Hausaufgaben/Vorlesungsvor- und -nachbereitung

7.3.2. final

7.3.2.1. alle Zettel genutzt

7.3.2.1.1. Block leer

7.3.2.1.2. Block vollgeschrieben

7.4. Fortdauer

7.4.1. ggf vollgeschrieben behalten (bis die Zettel irgendwo einsortiert sind)

7.4.2. Rückseite als Pappe

8. Triggers

8.1. Anblick

8.1.1. meist rot oder blau

8.1.2. selten mit Motiv

8.1.3. eher funktionale Anmutung

8.1.4. man sieht den günstigen Preis

8.1.5. Pro-Versionen

8.1.5.1. mit integrierter Heft-/Sammemöglichkeit

8.1.5.2. dickeres Gewicht, festere Spirale

8.1.5.3. mit Register

8.1.5.4. mit ausfüllbarer Kopfzeile

8.2. Akustik

8.2.1. Abreiß-Geräusch des Papiers

8.2.1.1. störend während des Unterrichts

8.2.2. Abreiß-Geräusch des Papierrestes

8.2.2.1. störend während des Unterrichts

8.3. Geschmack

8.3.1. neutral

8.4. Fühlen

8.4.1. glattes Cover

8.4.2. beim Heraustrennen negativ

8.4.3. günstig

8.5. Berühren

8.5.1. beim Heraustrennen negativ

8.5.2. Service

8.6. Symbole

8.6.1. liniert/kariert/blanco - Art

8.6.2. Anzahl der Seiten

9. Bandbreite

9.1. Produkt

9.1.1. Zusammengehaltene Zettel für Notizen

9.2. Name

9.2.1. Collegeblock

9.3. Marke

9.3.1. Oxford

9.3.2. Brunnen

9.3.3. Herlitz

9.3.4. Toppoint

9.3.5. viele weitere günstige Marken

9.4. Kanal/Umgebung

9.4.1. Schreibwarenladen

9.4.2. Discounter (Aldi...)

9.4.3. Billigladen (Woolworth, ...)

9.4.4. andere (z.B. Müller)

9.4.5. online: Amazon (auch 10er-Packs) etc.

9.5. Preis

9.5.1. meist 1,60 bis 4,00 Euro

9.5.2. höherer Preis beinhaltet Faktoren (Bsp):satiniertes hochweisses Papier tintenfest extra starke Qualität abwischbarer Schutzeinband

9.6. Promotion

9.6.1. v.a. zu Beginn des Schuljahres

9.6.2. meist nur via Preis

10. Intensität

10.1. Reflex

10.1.1. reine Nutzung

10.2. Gewohnheit

10.2.1. gehört in die (Schul)Tasche genau wie das Schlampermäppchen

10.2.2. System selbst ist Gewohnheit

10.3. Engagement

10.3.1. wenig vorhanden

11. Interaktion ???

11.1. Statisch

11.2. Passiv

11.2.1. passiv bis es aktiv benutzt wird

11.3. Aktiv

11.3.1. Schreiben

11.3.2. Heraustrennen

11.4. Interaktiv

12. Weiteres Vorgehen

12.1. Unterschiedliche Reißmethoden untersuchen

12.2. Relation von Dicke Ring, Papier bzgl. Reißen

12.3. spitzes Dreieck beim Reißen