Rückwärtiges Lerndesign

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Rückwärtiges Lerndesign by Mind Map: Rückwärtiges Lerndesign

1. Lernziele

1.1. Verstehen

1.1.1. die Lernenden werden...

1.2. Wissen

1.2.1. zukünftiges Ziel d. Lernprozesses

1.2.2. Überblick im Heft

1.3. Tun können

1.3.1. anderen erklären können

1.3.2. Fragen beantworten können

1.4. Person

1.4.1. jeder wird persönlich profitieren

1.5. Gruppe

1.5.1. die Lerngemeinschaft wird profitieren

2. Kernidee

2.1. höchst möglicher Schulabschluss

2.1.1. Hautfarbe

2.1.2. Eltern

2.1.3. Herkunft

2.2. Lernen ist natürlich

2.2.1. verändert Verhältnisse

2.2.2. ist kein Produkt von Lehren

2.2.3. gelernt wird immer

2.3. Unterricht

2.3.1. Kompetenzen

2.3.2. Problem-u.Lösungsortientiert

2.3.3. Jugendliche

2.3.3.1. nicht Themen

2.3.4. lehren erzeugt kein lernen

3. Kernfragen

3.1. langfristiges Ziel

3.2. Fragen nach

3.2.1. Wer?

3.2.2. Was?

3.2.3. Wie?

3.2.4. Wo?

3.2.5. mit Wem?

3.3. eventuelle Probleme die Lernen verhindern können

3.3.1. Missverständnisse

3.3.2. Irrtümer

3.3.3. Einstellungen im Zusammenhang mit dem Thema

4. Leistungsfeststellung

4.1. Transfer-Ziele

4.1.1. Situation/Kontext

4.1.2. Ziel

4.1.3. Produkt/Leistung

4.1.4. Für wen?

4.1.5. In welcher Rolle?

4.1.6. Beurteilungskriterien

4.1.7. Aufgabenstellung

5. Reflexion

5.1. durch SchülerInnen

5.2. selbst