Fachtag Online-Kalender (17.05.2013)

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Fachtag Online-Kalender (17.05.2013) by Mind Map: Fachtag Online-Kalender (17.05.2013)

1. User-Sicht: Wie werden Inhalte gefunden?

1.1. Auffindbarkeit über Google usw. von enormer Bedeutung (Kontakt zu Google besteht, vgl. fragFinn, die mit Google-Suche arbeiten und deren Treffer selektiven)

1.1.1. Suchmaschinenfunktion ist wichtiger & zeitgemäßer als Online-Kalender

1.1.2. Überblick über verschiedene Angebote mehrerer Sparten (Pool-Lösung), die getrennt durchsucht bzw. ausgespielt werden können

1.1.3. Ausgabe in verschiedenen, zielgruppengerechten Layouts und Formaten wäre Ideal

1.2. Schaffung einer eigenen "Marke" (vgl. Musenkuss), die bekannt ist und deren Inhalte in andere Angebote eingebunden werden können

1.3. Ansprache der User: wie werden Inhalte dargestellt (sprachlich und optisch)? Wer ist Zielgruppe (Kinder, Jugendliche, Eltern)? Wie können wir möglichst viele Leute zugleich ansprechen? Auch: Inklusion!

1.3.1. Die Datenbank muss einfach zu bedienen sein (vgl. Erfolgsmodell von Apple oder Google)

1.3.2. Barrierearme Darstellung in Optik, Bedienbarkeit und Sprache

1.4. Die "eierlegende Wollmilchsau" werden wir nicht erschaffen können, aber wir müssen die Inhalte über viele Kanäle verbreiten können (Anbieter-Websites, Facebook, Google, Flyer uvm.) => eine Eingabe, viele Ausgabemöglichkeiten

2. Anbietersicht: was wird wie, wo, von wem eingegeben?

2.1. Wo wird was am Besten veröffentlicht?

2.1.1. Verknüpfung mit Print möglich (automatischer Export an Druckereien, für Jahreskalender usw.)

2.1.2. Angebot muss über Webportal hinausgehen: Apps für iOS und Android, die auch mobil lokalisierbar sind; Facebook-/Google-Anbindung uvm.

2.2. Grenzen: Ist die Datenbank auch für Familienbildungsstätten, Volkshochschulen, Sportvereine o.ä. geöffnet? Soll sie das sein?

2.2.1. Wer sind die Zielgruppen: Kinder, Jugendliche, Eltern? Pädagogen, Schulen, Museen?

2.3. Welche Veranstaltungsarten werden eingepflegt: Workshops, Kurse, Fachtage, Festivals, Fortbildungen, ... ?

2.3.1. Einstellungsmöglichkeit für "Buchbesprechung Angebote", "Termine", "Dauer der Angebote" uvm. wäre sinnvoll

2.3.2. Gutes Filtersystem zur einfachen Auffindbarkeit des Gesuchten ist wichtig!

2.4. Wollen wir eine Datenbank und/oder eine Suchmaschine?

2.5. Wer gibt die Informationen ein? Anbieter (dezentral) oder Redaktion?

2.5.1. Hürden: wird vergessen, im Alltag übersehen; VA. Sind eh voll; Angebot ist regional beschränkt

2.5.2. Wer redigiert und kontrolliert? Redaktion, Fachaufsicht?