Evolution

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Evolution by Mind Map: Evolution

1. Evolution in verschiedenen Erdzeitaltern

1.1. Ursprung des Lebens

1.1.1. Physikalische Evolution

1.1.2. Chemische Evolution

1.1.3. Biologische Evolution

1.1.3.1. Prokaryotenzelle (Ohne Zellkern)

1.1.3.1.1. Bakterien

1.1.3.2. Eukaryotenzelle (Mit Zellkern)

1.1.3.2.1. Tiere

1.1.3.2.2. Pilze

1.1.3.2.3. Pflanzen

1.1.3.2.4. Protisten

1.2. Erdurzeit (Entstehung - 600 Mio)

1.2.1. Entstehung des Lebens, einfache Lebensformen wie Korallen, Bakterien und Algen

1.3. Erdalterrum (600 Mio - 220 Mio)

1.3.1. Erste Lebewesen ausserhalb des Wassers

1.3.2. Erste Wirbeltiere

1.3.3. Erste Lebewesen ausserhalb des Wasser

1.3.4. Erste einfache Amphibien an Land sowie erste Insekten

1.3.5. Erste Reptilien

1.3.6. Entfaltung der Wirbeltiere, erste Saurier

1.4. Erdmittelalter (220 Mio - 70 Mio)

1.4.1. Reptilien, insbesondere Saurier, erste Säuger

1.4.2. Saurier entwickelten sich zu den grössten Landwirbeltieren aller Zeiten, Erste Urvögel

1.4.3. Säuger entwickeln sich weiter und am Ende der Kreidezeit sterben die Dinosaurier aus

1.5. Erdneuzeit (70 Mio - heute)

1.5.1. Säuger und Vögel werden zu den vorherrschenden Tiergruppen

1.5.2. Wechsel von Warm- und Eiszeiten, Auftreten des Menschen

2. Ursachen der Evolution

2.1. Zufällige Mutationen

2.2. Natürliche Selektion (natürliche Anpassungen um die Überlebenschanchen zu verbessern)

2.3. Gendrift

2.4. Gemeinsame Abstammung/Verwandtschaft

2.5. Abstammung des Menschen von affenähnlichen Vorfahren

3. Beispiele und Belege für Evolution

3.1. Giraffen (Entwicklung der immer längeren Giraffenhälse)

3.2. Darwinfinken

3.3. Fossilien

3.3.1. Steinkern

3.3.2. Abdruck

3.3.3. Inkohlung

3.3.4. Einschlüsse

3.3.5. Mumifizierung

3.4. Brückentiere

3.4.1. Archaeopterix

3.5. Homologien

3.5.1. Vordergliedmassen verschiedener Wirbeltiere

3.5.1.1. Die Vordergliedmassen von Mensch, Vogel, Pferd, Maulwurf, Fledermaus und Delfin ähneln sich in ihrem Grundbauplan

3.5.2. Skelette bei Wirbeltieren (viele weisen deutliche Ähnlichkeiten auf)

3.6. Analoge Organe

3.6.1. "Geweihe" bei Hirsch und Hirschkäfer

3.7. Konvergenz

3.7.1. Eine Anpassung verschiedener Arten an gleiche Lebensbedingungen durch eine ähnliche Gestalt

3.8. Atavismen

3.8.1. Normalerweise nicht benötigte Gene, die aktiv werden und so zu Missbildungen führen (mehr Brustwarzen, starke Körperbehaarung, etc.)

4. Überbleibsel der Evolution

4.1. Schluckauf

4.2. Brustwarzen bei Männern

4.3. Rudimentäre Organe

4.3.1. Steissbein

4.3.2. Najash rionegrina (Ausgestorbene Schlange mit zwei kleinen Beinchen am Körperende)

4.3.3. Becken beim Wal