Forum 3: Vertikale Netzwerke - Benchlearning

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Forum 3: Vertikale Netzwerke - Benchlearning by Mind Map: Forum 3: Vertikale Netzwerke - Benchlearning

1. Panel

1.1. Mag. Peter Biwald, KDZ

1.2. BH HR Dr. Rosemarie Drexler, BH Zell/See

1.3. Bgm. Bernhard Müller, Stadt Wiener Neustadt

2. Moderation

2.1. Mag. Alexander Maimer, KDZ - Moderation

2.2. Anna Schubert, KDZ - Mindmap

2.3. Mag. Bernadette Malz, KDZ - Moderation-Support

3. Stichworte

4. 16:00 - 17:15

5. Voneinander-Miteinander lernen

5.1. Benchlearning

5.1.1. Vergleiche zwischen Bundesländern einfacher als innerhalb eines Bundeslandes

5.1.2. Arbeiten an den Führungskompetenzen

5.1.3. Information als Chance zur Weiterentwicklung

5.1.4. Vertrauen notwendig

5.2. lernende Organisation

5.3. Bsp.: Projekt EUROZONE und BH Plus

6. Interkommunale Kooperation

6.1. verstärkte Kooperationsbemühungen notwendig

6.1.1. Frontstellung Städte vs. Gemeinden, BHs vs. Magistrate

6.1.2. Mehr Aufgaben, weniger Einnahmen

6.2. Sachpartnerschaften/inhaltliche Partnerschaften mit Gleichgesinnten

6.2.1. Bsp.: NÖ Statutarstädtekonferenz

6.2.2. Vielfalt der Parteien als Vorteil

6.3. 3 mögliche Wege für die Zukunft

6.3.1. Best Practice

6.3.2. "Informelle" Kooperationen von Städten und Gemeinden

6.3.3. Unmittelbare Nachbarschaftspartnerschaften

6.4. Einheitliche Regeln notwendig

6.4.1. Förderung, Bedarfszuweisung ...

6.4.1.1. Steuerungsmöglichkeit

7. Besser organisieren und vernetzen für BürgerInnen und Wirtschaft

7.1. Governance

7.2. One-Stop-Shop

7.2.1. Aufwandsreduktion für Behörden und BürgerInnen

7.2.2. Bürgernähe

7.3. Shared Services

7.3.1. Produktion und Vertrieb

7.4. Zukunft - Neue Verwaltungsarchitektur

7.4.1. Bündelung von services mit Kundenkontakt

7.4.2. Zielgruppenorientierung

7.4.3. Verbreiterung des Leistungsspektrums

7.4.3.1. Leistungen anderer Gebietskörperschaften

7.4.3.2. Übernahme Verrechnung

7.5. Vernetzung