Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

eL GPA-DJP Krankenstand by Mind Map: eL GPA-DJP
Krankenstand
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

eL GPA-DJP Krankenstand

Kündigung während des Krankenstandes

Zulässigkeit

Ein AN kann auch während eines Krankenstandes gekündigt werden.

Zugang der Kündigung

Der Kündigungsausspruch ist empfangsbedürftig (schriftlich, persönlich od. durch Boten).

Wohnadresse

Krankenhaus

Anfechtung

Es ist zu prüfen, ob der/die ArbeitnehmerIn nicht auf Grund einer speziellen Rechtsvorschrift eine Kündigungsanfechtung duchführen kann.

Anfechtungsgründe, unzulässiges Motiv, Sozialwidrigkeit, Grundvoraus- setzungen, wesentliche Interessen des AN, Arbeitsmarktchancen, Einkommenssituation, Sorgepflichten, Systematik, persönliche Gründe, betriebliche Gründe

Anfechtungsziel

Anfechtungsberechtigt

Anfechtungsfrist, für Betriebsrat, für ArbeitnehmerIn

Anfechtungsverfahren

Entgeltfortzahlung

§ 9 (1) AngG Wenn sich der Krankenstand über das Ende des Dienstverhältnisses erstreckt und der/die ArbeitnehmerIn nach Antritt des Krankenstandes vom AG gekündigt wurde, ohne wichtigen Grund vorzeitig entlassen wurde oder aus Verschulden des Arbeitgebers vorzeitig ausgetreten ist, bleibt der Anspruch auf Fortzahlung des Entgelts für die vorgesehene jeweilige gesetzliche Dauer bestehen, auch wenn das Dienstverhältnis früher endet.

Ende des Dienstverhältnisses

Das Dienstverhältnis endet mit Ablauf der Kündigungsfrist.

Entgeltfortzahlung

Höhe u. Dauer

Ausfallprinzip

Angestellte

Arbeiter

Anspruch

Anspruch besteht nur, wenn die Erkrankung nicht vorsätzlich od. grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

Angestellte

Arbeiter

Arbeitsunfall / Berufskrankheit

Anspruch

Angestellte

Arbeiter

Mitteilungs - u. Nachweispflicht

Allgemeines

§ 8 (8) AngG; § 4 EFZG Sofortige Verständigung; Nachweis durch kassen-, amts- od. gemeindeärztliche Bestätigung nur auf Verlangen des AG. Im Regelfall bei Angestellten erst nach 3 Tagen (vom Gesetz nicht vorgeschrieben). Die Verletzung der Mitteilungs- u. Nachweispflicht bewirkt den Verlust der Entgeltzahlung.

Erkrankung im Urlaub

§ 5 UrlG

Ausland