Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Kennzahlen endlich verstehen by Mind Map: Kennzahlen endlich
verstehen
0.0 stars - reviews range from 0 to 5

Kennzahlen endlich verstehen

Renditekennzahlen

Grundprinzip

Erfolgsgröße/Bezugsgröße x 100, Erfolgsgröße: Jahresüberschuss, selten: Cash-Flow, Bezugsgröße steht im Nenner

EK- Rentabilität

JÜ/Eigenkapital x 100

GK-Rentabilität

JÜ + FK-Zinsen/Gesamtkapital x 100

ROI

JÜ/Gesamtkapital x 100

Quotenkennzahlen

Grundprinzip

Teilmasse/Gesamtmasse x 100, Bezugsgröße steht im Zähler

Finanzierungsgrade

horizontale, goldene Bilanzregel, EK/AV > 1

vertikale, EK-Quote, EK/GK x 100, FK-Quote, FK/GK x 100

Liquiditätsgrade

L1: Barliquidität, Kasse + Bank durch kurzfristige Verb. x 100

L2: Einzugsliquidität, Kasse + Bank + kurzfr. Ford. durch kurzfristige Verb. x 100

L3: Umsatzliquidität, Kasse + Bank + kurzfr. Ford. + Vorräte durch kurzfristige Verb. x 100

Nenner, kurzfristige Verbindlichkeiten

Zähler, Erweiterung um "plus"

Persönliche Vorstellung

Schnell-Lernspezialist

Diplom-Kaufmann

Dr. der Universität Münster

Stärke: verständliche Vermittlung

Email: info@spasslerndenk.de

für Fragen

http://www.spasslerndenk-shop.de

Regel: keine Audio- oder Videomitschnitte

© Dr. Marius Ebert

Zwei Arten

Ermächtigungsinstrument:

Bruchstrich x 100

Quotenkennzahl

Teilmasse/Gesamtmasse x 100

Renditekennzahl

Erfolgsgröße/Bezugsgröße x 100