Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

TBW/Preiselastizitäten by Mind Map: TBW/Preiselastizitäten
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

TBW/Preiselastizitäten

Grundgedanke

Wie wirken sich Preisänderungen...

...auf die Menge aus?

Messgröße

Preisänderung von 1%

Bestimmungsfaktoren

Dringlichkeit

macht unelastisch

z.B. Insulin

Substituierbarkeit

macht elastisch

z.B. Butter/Magarine

Preisniveau

hohes, Preissenkung, elastische Reaktion

niedriges, Preissenkung, unelastische Reaktion

Dauerhaftigkeit

macht elastisch

z.B. bei einem Auto

Schnelligkeit der Sättigung

macht unelastisch

z.B. bei Salz u. Senf

Starke Reaktion

= elastisch

Auf eine Preisänderung von 1%...

..folgt eine Mengenreaktion > 1%

Elastisch: Auswirkungen auf den Umsatz

Preissenkungen

Starke Mengenerhöhung

Folge: Umsatz steigt

Preiserhöhung

Starker Mengenrückgang

Folge: Umsatz sinkt

Resultat

Ist die Reaktion elastisch...

...bewegen sich Preis und Umsatz...

...gegenläufig.

Grund

Die Preisveränderung wird...

...durch die Mengenveränderung...

... überkompensiert.

Unelastisch: Auswirkungen auf den Umsatz

Preisenkung

Schwache Mengenerhöhung

Folge: Umsatz sinkt

Preiserhöhung

Schwacher Mengenrückgang

Folge: Umsatz steigt

Resultat:

Ist die Reaktion unelastisch...

bewegen sich Preis und Umsatz..

... in die gleiche Richtung

Grund

Die Preisveränderung wird...

...durch die Mengenveränderung...

...nicht überkompensiert.

schwache Reaktion

= unelastisch

Auf eine Preisänderung von 1%...

...folgt eine Mengenreaktion < 1 %

ⓒ Dr. Marius Ebert

www.spasslerndenk-shop.de