DFW/Präsentation

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
DFW/Präsentation by Mind Map: DFW/Präsentation

1. Manuskript

1.1. Stichpunkte

1.1.1. Name/Funktion

1.1.2. Grund für Vortrag

1.1.3. Produkt als Problemlösung

1.1.4. Referenzen/Erfolge

1.1.5. Aufforderung zur Kontaktaufnahme

1.2. Randnotizen

1.2.1. Kleidung überprüfen

1.2.2. Blickkontakt

1.2.3. Gestik

1.2.4. Visitenkarten

1.2.5. Beispiele nennen

1.2.6. verständlich sprechen

1.2.7. langsam sprechen

2. Verhalten bei Zwischenfällen

2.1. Faden verloren

2.1.1. letzten Abschnitt zusammenfassen

2.2. Zuhörer schlafen ein

2.2.1. lauter sprechen

2.3. Zwischenruf

2.3.1. überhören, weitermachen

3. Anforderungen an Rede

3.1. Gute Vorbereitung

3.2. klare Gedankenführung

3.3. klares Ziel

3.4. fesselnde Einleitung

3.5. Modulation der Stimme

3.6. guter Schluss mit Apellcharkter

4. Bei Rede vermeiden

4.1. Widerspruch zwischen Wort und Gestik

4.2. Widersprüchliche Aussagen

4.3. zuviele Ähs

4.4. Sich entschuldigen

4.5. persönliche Angriffe

4.6. Schachtelsätze

4.7. wild gestikulieren

5. Checkliste zur Vorbereitung

5.1. Tag/Uhrzeit

5.2. Ziel

5.3. Informationsstand der Zuhörer

5.4. Mögliche Gegenargumente

5.5. Kleidung

5.6. verfügbare Medien

6. Emotionen wecken, Mittel

6.1. geistige Bilder malen

6.2. Geschichten erzählen

6.3. persönliche Erlebnisse

6.4. Ich-Botschaften

7. Medien

7.1. Vorteile

7.2. Nachteile

7.3. Flipchart

7.3.1. Vorteile

7.3.2. Nachteile

7.4. Overhead-Projektor

7.5. Pinwand

7.6. Whiteboard

7.7. Beamer

8. ⓒ Dr. Marius Ebert

8.1. www.spasslerndenk-shop.de

9. Präsentation

9.1. Piktogramme

9.1.1. Vorteile

10. Signale und Wirkung

10.1. Arme verschränken = Ablehung

10.2. offen Armhaltung = keine Barrieren

10.3. Lächeln = Aufmerksamkeit wecken