Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

TBW, Materialwirtschaft, Bedarfsermittlung by Mind Map: TBW, Materialwirtschaft, Bedarfsermittlung
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

TBW, Materialwirtschaft, Bedarfsermittlung

Bedarfsarten

Primärbedarf

= Bedarf an Enderzeugnissen

Sekundärbedarf

= Mengen an Rohstoffen für den Primärbedarf

Tertiärbedarf

= Bedarf an Hilfs- u. Betriebsstoffen

Bruttobedarf

= Sekundärbedarf + Zusatzbedarf

Nettobedarf

= Brottobedarf - Lagerreserve - Bestellzugänge - Rückgaben aus der Fertigung

Stochastische Bedarfsermittlung

= verbrauchsabhängig

Instrumente

gleitende Mittelwerte

exponentielle Glättung

Regressionsanalyse

Praktikerverfahren

Bestellstrategien

Bestellpunkt-Verfahren

Bestellrhythmus-Verfahren

Optimale Bestellmenge

Deterministische Bedarfsermittlung

= bedarfsabhängig

Stückliste

Teileverwendungsnachweis

ABC-Analyse

= Klasseneinteilung...

...nach Bestellwert

Klasse A = 75% des Gesamtjahresverbrauchswertes..

...aber mengenmäßig nur ca. 15 -20%

Klasse B = 20% des Gesamtjahresverbrauchswertes

Klasse C = 5% des Gesamtjahresverbrauchswertes

XYZ-Analyse

X-Artikel = konstanter Verbrauch

Y-Artikel = bestimmter Trend

Z-Artikel = völlig unregelmäßiger Verbrauch

Wertanalyse

1. Projekt vorbereiten

2. Objektsituation analysieren

3. Soll-Zustand beschreiben

4. Lösungsideen entwickeln

5. Lösungen festlegen

6. Lösungen verwirklichen

ⓒ Dr. Marius Ebert

www.spasslerndenk-shop.de