TBW, Materialwirtschaft, Bedarfsermittlung

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
TBW, Materialwirtschaft, Bedarfsermittlung by Mind Map: TBW, Materialwirtschaft, Bedarfsermittlung

1. Bedarfsarten

1.1. Primärbedarf

1.1.1. = Bedarf an Enderzeugnissen

1.2. Sekundärbedarf

1.2.1. = Mengen an Rohstoffen für den Primärbedarf

1.3. Tertiärbedarf

1.3.1. = Bedarf an Hilfs- u. Betriebsstoffen

1.4. Bruttobedarf

1.4.1. = Sekundärbedarf + Zusatzbedarf

1.5. Nettobedarf

1.5.1. = Brottobedarf - Lagerreserve - Bestellzugänge - Rückgaben aus der Fertigung

2. Stochastische Bedarfsermittlung

2.1. = verbrauchsabhängig

2.2. Instrumente

2.2.1. gleitende Mittelwerte

2.2.2. exponentielle Glättung

2.2.3. Regressionsanalyse

2.2.4. Praktikerverfahren

2.3. Bestellstrategien

2.3.1. Bestellpunkt-Verfahren

2.3.2. Bestellrhythmus-Verfahren

2.3.3. Optimale Bestellmenge

3. Deterministische Bedarfsermittlung

3.1. = bedarfsabhängig

3.2. Stückliste

3.3. Teileverwendungsnachweis

4. ABC-Analyse

4.1. = Klasseneinteilung...

4.2. ...nach Bestellwert

4.3. Klasse A = 75% des Gesamtjahresverbrauchswertes..

4.4. ...aber mengenmäßig nur ca. 15 -20%

4.5. Klasse B = 20% des Gesamtjahresverbrauchswertes

4.6. Klasse C = 5% des Gesamtjahresverbrauchswertes

5. XYZ-Analyse

5.1. X-Artikel = konstanter Verbrauch

5.2. Y-Artikel = bestimmter Trend

5.3. Z-Artikel = völlig unregelmäßiger Verbrauch

6. Wertanalyse

6.1. 1. Projekt vorbereiten

6.2. 2. Objektsituation analysieren

6.3. 3. Soll-Zustand beschreiben

6.4. 4. Lösungsideen entwickeln

6.5. 5. Lösungen festlegen

6.6. 6. Lösungen verwirklichen

7. ⓒ Dr. Marius Ebert

7.1. www.spasslerndenk-shop.de