Die Zukunft der Arbeit

CV
Ch V
Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Die Zukunft der Arbeit by Mind Map: Die Zukunft der Arbeit

1. Flexible Zeiteinteilung

1.1. Ausgleich ist notwendig

1.2. Burnout Gefahr

1.3. Zugzwang durch sofortige Antwort

1.4. Arbeitszeit-Gesetze erfordern Anpassung

1.5. Produktive Zeit ist immer Unterschiedlich

1.5.1. Kollegen sind zu anderer Zeit produktiv

1.5.2. Gut für Autonomes Arbeiten, Schlecht für Teamwork

2. Ziele erreichen und nicht Zeit erfüllen

2.1. Angestelltenverhältnis erfordert nur Bemühen

2.2. Werkvertäge im Gegensatz schulden Ergebnisse

3. flexibler Wohnungswechsel

3.1. Aufgabe von Besitz

4. Job2Go

4.1. Angebote mobile abrufbar

4.2. Spontane Zusage

4.3. Auch für weniger qualifizierte Arbeit

4.4. Keine lange Bindung an den Arbeitgeber

4.5. Häufiger Jobwechsel wird nicht mehr negativ konnotiert

4.6. Wer definiert die Eignung?

4.7. Angabe von Entlohnung

4.8. Location Based

4.9. Wegfall von Recruiting

4.10. Vorschlag-system entsprechend history und preferences

4.11. Berufswahl nicht nach Qualifikation sondern Interesse und bisherigen Bewertungen

5. Crowd-Funding für notwendige Arbeit

5.1. zB Tischler im Ort für Zeit

6. Transparenter Lebenslauf

6.1. Kein Betrug

6.2. Bewertung / Like / Sterne Bewerten

6.3. Feedback von Firma, an Firma

7. Spezialisierung / Hochqualifzierung

7.1. Durch Technologie http://newsinfo.iu.edu/news/page/normal/23795.html "Die Kosten für die vom Computersystem übernommenen Vorgänge beliefen sich auf durchschnittlich 189 Dollar pro Versuchseinheit, die herkömmliche Behandlung dagegen kostete etwa 497 Dollar. Auch in der Bewertung des Vorgehens im Nachhinein zeigte sich, dass die computergenerierten Behandlungen um 30 bis 35 Prozent besser abschnitten"

7.2. Durch Crowd & Websites http://www.experts-exchange.com http://answers.yahoo.com

7.3. Durch Standardisierung

8. Wegfall von Branchen in AT

8.1. Einzelhandel

8.2. Softwareentwicklungen

8.3. zB durch 3D Drucker

9. Änderung bzw Entfall von Altersgrenzen

10. Zukunft der Ballungsräume?

10.1. Keine Standortabhängigkeit

11. Kürzere Firmenzugehörigkeit

11.1. Wahrnehmung in der Gesllschaft / bei Unternehmen wird positiv

11.2. Werkverträge