Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Vertragliche Leistungsstörungen by Mind Map: Vertragliche
Leistungsstörungen
4.0 stars - 1 reviews range from 0 to 5

Vertragliche Leistungsstörungen

Der Gläubiger nimmt eine Leistung nicht an

evtl. Gläubigerverzug

Der Schuldner bietet..

...die Leistung..

..zur rechten Zeit...

..am rechten Ort..

..in der richtigen Menge an.

Gläubiger nimmt nicht an.

§§ 293, insb. 300 BGB

Schuldner wird bei leichter Fahrlässigkeit frei

"Der Vertrag ist noch gar nicht geschlossen",....

...aber "angebahnt" c. i . c.

§§ 280, 311 (2), 241(2) BGB

culpa in contrahendo

"Durch den Vertrag ist die Situation schlimmer geworden"

=pVV

Der Schuldner hat etwas getan...

..was er nicht tun sollte.

§§ 280, 282, 241 (2) BGB

positive Vertragsverletzung

"Das Teil ist defekt"

= Schlechterfüllung

bei Kaufvertrag, §§ 433 ff. insb. § 437 BGB, 2-stufiges Prinzip

Rücktritt, über §§ 323, 324 BGB, Prüfen ob..., ...gegenseitiger Vertrag

"Das Teil existiert nicht mehr"

evtl. Unmöglichkeit ("Nichterfüllung")

a) bei Stückschuld

b) bei Konkretisierung einer ....

...Gattungsschuld zur Stückschuld, § 243 (2) BGB

keine Unmöglichkeit, bei Gattungsschuld

"Das Teil wird zu spät geliefert"

= Schuldnerverzug (Späterfülllung)

Der Gläubiger will es noch

Verzögerungsschaden, §§ 280, 286 BGB

Der Gläubiger will es nicht mehr

Schadensersatz statt der Leistung, §§ 280, 281 BGB

zu prüfen:

Einordnung

5 Leistungsstörungen d. Schuldner

1 Leistungsstörung d. Gläubiger, Gläubigerverzug

a) Liegt ein Vertrag vor?

evtl. Kaufvertrag oder, §§ 433 ff., 2. Buch, BT

..eine andere Vertragsform?

Kein Vertrag: evtl. Delikthauftung § 823 ff. BGB

b) Was ist passiert?

Welche Leistungsstörung liegt vor?

Siehe unten

ⓒ Dr. Marius Ebert

www.spasslerndenk-shop.de