PFK/Kündigung bei Betriebsübergang/Outsourcing

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
PFK/Kündigung bei Betriebsübergang/Outsourcing by Mind Map: PFK/Kündigung bei Betriebsübergang/Outsourcing

1. Rechtsgrundlage § 613 a BGB

2. Betriebsübergang nach § 613a BGB

2.1. Bestandsschutz für die Arbeitsverträge

2.2. Frist: 1 Jahr

3. Ist Outsourcing ein Betriebsübergang?

3.1. BAG sagt "Nein"

3.1.1. Betriebsmittel werden nicht übertragen

3.2. EuGH sagt "Ja"

3.2.1. betriebliche Funktion wird übertragen

4. Trick des Arbeitgebers

4.1. Funktionen nicht vollständig outsourcen

4.2. Eine Stelle im Unternehmen behalten...

4.3. z. B. als zentrale Koordinationsstelle

4.4. Dann hat man die Funktion nicht ganz übertragen...

4.5. ...und § 613 a BGB gilt nicht.

5. Mitbestimmungsrechte

5.1. des Betriebsrates nach §§ 111 ff. BetrVG

5.2. evtl. des Wirtschaftsausschusses, § 106 BetrVG

6. Outsourcing von Personalfunktionen

6.1. z.B. Outsourcing der Gehaltsabrechnung

6.2. Bundesdatenschutz-Gesetz, BDSG beachten

6.2.1. § 33 BSDG

6.2.2. § 34 BSDG

6.2.3. § 9 BSDG

7. ⓒ Dr. Marius Ebert

7.1. www.spasslerndenk-shop.de