PFK/Kündigung von Auszubildenden

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
PFK/Kündigung von Auszubildenden by Mind Map: PFK/Kündigung von Auszubildenden

1. Rechtsgrundlage

1.1. Berufsbildungs-Gesetz, BBiG

2. Kündigungsfristen

2.1. Rechtsgrundlage: § 22 BBiG

2.2. während der Probezeit

2.2.1. AG: sofort

2.2.2. Azubi: sofort

2.3. nach der Probezeit

2.3.1. durch AG: nur noch außerordentlich

2.3.1.1. Frist: 2 Wochen

2.3.1.2. § 22 (4) BBiG

2.3.2. durch Azubi mit 4 Wochen Frist, ...

2.3.3. Gründe

2.3.3.1. Aufgabe der Berufsausbildung

2.3.3.2. Beginn einer neuen Ausbildung

3. Formerfordernis

3.1. während der Probezeit

3.1.1. schriftlich

3.2. nach der Probezeit

3.2.1. schriftlich

3.2.2. Angabe von Gründen

4. Außerordentliche Kündigung des Azubi

4.1. Einzige Möglichkeit des AG...

4.2. ..wenn die Probezeit vorbei ist.

4.3. Aber: Hohe Anforderungen ...

4.4. ...an den wichtigen Grund.

4.5. Azubi kann IHK um Güteverfahren bitten

4.5.1. § 22 (4) BBiG

5. ⓒ Dr. Marius Ebert

5.1. www.spasslerndenk-shop.de