Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Dülmen / Herausforderung Web 2.0 by Mind Map: Dülmen / Herausforderung Web 2.0
0.0 stars - reviews range from 0 to 5

Dülmen / Herausforderung Web 2.0

Vermute, dass du das sowieso was ähnlich vorhast: Um herauszustellen, was das Neue, Gute & Psitive am Web 2.0 ist, würde ich mit eben beispielhaft "geilen Sachen" des Web 2.0 beginnen, z.B. mit Partizipations- und Bildungspotential. Sieht schon sehr umfangreich aus

Mindmap + Wordle der Inhalte

Medienwandel

Internet > Durchdringung der Gesellschaft / Lebensader wie Stromnetz

JIM

Bitkom

Netzgeneration/SchuelerVZ

Musik

Papier

Therapieren zum Zeitung lesen

Kulturwandel

Kampf der Geschäftsmodelle

Netzpolitik

EIDG

Schwarmkommunikation

Twitter

VZs

Facebook

wenn die Nachricht wichtig ist..

Konfliktfelder

information overflow

Schirrmacher

aktueller Zeit-Artikel

privacy / Datenschutz / Verbraucherschutz

streetview, Idee: Fotoprojekt im Stadtteil

öffentliche Daten vs. persönliche Daten

staatliche Datensammlung

das digitale ist im analogen angekommen..

Urheberrecht

Kriminalisierung

Aufgabe f. Bildung

Regulierung und Zensur

JMStV

Diskussion

Unterschied Netz zu klass. Medien

(Medien)Kompetenzen

Führerschein?

Schlüsselqualifikationen

Chancen zur Beteiligung nutzen

kulturelle Bildung

Kollaboration

digitale Jugendbildung

Information, webman, Preis

e-participation, social media newsroom, Beispiel e-gov auf netzcheckers

Jugendarbeit online, streetwork im Netz

Beratung

Querschnittsleistung der Schule

Qualifizierung der MultiplikatorInnen

Dialog Internet

Ausblick: mobile + location based

iphone + co

mobile learning

Jugendinfo 2.0

Dank / Fragen / Kontakt

memyself&i

Jugend online / IJAB

XING

Twitter

Facebook

Partizipation

Digital Divide macht sich ja hier in DE nicht (mehr) so sehr Zugang zu Internet, sondern an Partizipation und Qualifikation dafür fest. Deshalb vielleicht extra Zweig.

Blog

Foren (Zeitungen, Communities, Bundestag - via Kommissionen od. Dialog Internet)

Social Web (YouTube, Facebook, Mindmeister, Googe Docs, Wikipedia, Delicious, Flickr)

eLearning