Online Mind Mapping and Brainstorming

Create your own awesome maps

Online Mind Mapping and Brainstorming

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account? Log In

Religion by Mind Map: Religion
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

Religion

deontologisch

Handlung nach vorgegebener Norm

Stärken

Schwächen

teleologisch

Handlung nach Absicht und Ziel

Stärken

Schwächen

Objektiv

Subjektiv

Verantwortungsethik

Max Weber

Abwägung der Mittel

Abwägung der Handlungsfolgen (neu)

Aufmerksamkeit für neg. Folgen (neu)

Ethische Imperative

eudämonistischer Imperativ

kategorischer Imperativ

kompensatorischer Imperativ

christlicher Imperativ

ethische Modelle

Hedonismus

Utilitarismus

Nationalsozialismus

Sozialismus

Existentialismus

Gesinnungsethik

Immanuel Kant

deontologisch

führt zu

Utopismus

Gesetzesethik

Legalismus

objektive Wertordnung und Vorschriften

Erfolgsethik

Utilitarismus

subjektive Zielsetzung

Schicksalsethik

Fatalismus

obj. Zielvorgabe für den Lebenssinn

Hans Jonas

Heuristik der Furcht

Ehrfurcht

Mensch als kausaler Faktor

Positiv:

Kritik:

Gründel

Bringt den Einfluss der "Dringlichkeit" in den statischen Aufbau der Wertepyramide

Diagramm

komplementäres Verhältnis

Wertpyramide

4.christl. Offenbarungsglaube

3.religiöse Werte

2.soziale Werte

1.materielle und vitale Werte

deontologisch

teleologisch

Normen

Ersatz für mangelnde Instinktgebundenheit und - sicherheit; geben Orientierung

Entlasten von Reflexion über gut und böse

dienen der Stabilität und Integrität sozialer Systeme

ermöglichen Identivizierung mit gesell. Gruppen; fördert Ich identität

negativ: Schränken Entscheidungs- und Handlungsfreiheit ein

Werte

individuelle und soziale Einschätzung für "gut"

sittlicher Wert

Grundwerte

Güter:

Verhältnis

Werte konkretisieren sich in (mehreren) Normen

Normen gründen auf (mehreren) Werten