Online Mind Mapping and Brainstorming

Create your own awesome maps

Online Mind Mapping and Brainstorming

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account? Log In

Importshop by Mind Map: Importshop
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

Importshop

3 fotos www.importshop.tk importshop!!!

My Geistesblitzes

Beträge aus "die Zeitung" f. Standgestaltungi

Hilferuf der Flussgeister

Die Flussgeister des Mekong, Salween und des Torata, sowie Gott Neptun stehen im Mittelpunkt von Szenen, die zum Nachspielen bei Schul- oder Bildungsveranstaltungen oder öffentlichen Aktionen entwickelt wurden. Sie bestehen aus einem »Walk act« für die Mobilisierung etwa in Fußgängerzonen, einer theatralischen Spielszene, und einer interaktiven Abschlussaktion mit dem Publikum. Die Module können angefordert werden bei: e.vossmann@tdh.de Weitere Informationen zur Thematik, zu Materialien und Projekten sowie eine Linkliste zu internationalen Konventionen auf www.tdh.de/vielfalt

AG-Vielfalt: Aktionsideen

AG »Globalisierung, Kinder, Vielfalt« Unsere Welt muss eine Welt der kulturellen und biologischen Vielfalt sein, wenn Kinder darin eine Zukunft haben sollen. Der Prozess der Globalisierung hat jedoch erhebliche Auswirkungen auf die biologische und kulturelle Vielfalt und damit auf die Lebenssituation der Kinder weltweit. Denn die fortschreitende Globalisierung reduziert Vielfalt. Die AG »Globalisierung, Kinder, Vielfalt« setzt sich mit diesen Zusammenhängen auseinander und arbeitet an der inhaltlichen Weiterentwicklung des Themas im Verein mit, beteiligt sich daran, Positionen und Forderungen rund um Globalisierung, Kinder und Vielfalt innerhalb und außerhalb des Vereins bekannt zu machen, entwickelt Aktionsideen, wie das Thema in die Öffentlichkeit getragen werden kann, unterstützt lokale Arbeitsgruppen, die sich mit dem Thema Vielfalt befassen wollen. Die Arbeitsgruppe trifft sich mehrmals im Jahr in Frankfurt/M. und tauscht sich zwischendurch per eMail aus. Ansprechpartnerin: Robert Kissling Telefon: (04 21) 27 18 19 eMail: robert.kissling@t-online.de

Trailer zur Kampagne »Our Rivers - Our Lifes«

Falter / Broschüren

Falter, Broschüren terre des hommes-Spenderzeitung 3/2007 mit dem Themenschwerpunkt »Lebenselixier Wasser«. (PDF-Dokument zum Download) Falter: »Our Rivers (PDF-Dokument zum Download)

Geschichte von Jenny Jeans erzählen (kleine Kinder)

Leute, bin ich müde, aber das ist ja auch kein Wunder, schließlich habe ich ich fast 19.000 km hinter mich gebracht. Oh, entschuldigt ich habe ganz vergessen mich vorzustellen: Mein Name ist Jenny Jeans. Eine spannende Geschichte Ihr kennt mich oder meine vielen Jeans-Verwandten sicherlich alle, vielleicht tragt ihr sogar gerade eine oder einen von uns. Aber habt ihr euch schon mal darüber Gedanken gemacht wo ich her komme und wie meine Reise zu euch war? Das ist eine ziemlich spannende Geschichte, die ich euch nun erzählen möchte: Nach der Ernte der Baumwollblüten begann meine Reise: Mit dem Schiff wurde ich in die Türkei gebracht. Dort wurden wir in großen Fabriken zu langen Fäden verarbeitet. Man sagt auch, dass die Baumwolle „gesponnen“ wird. In diesen Fabriken sah ich sehr viele Frauen und sogar Kinder, die für ihre harte Arbeit sehr wenig Geld bekommen. Meine Reise beginnt... Vor einiger Zeit... war ich noch eine Baumwollblüte auf einem großen Baumwollfeld im warmen Indien. Damit die Baumwolle vor Schädlingen geschützt wird und besser wächst, wurde ich mit giftigen Pflanzenschutzmitteln, sogenannten Pestiziden, behandelt. Und das hat schädliche Folgen für die Menschen, die auf dem Feld arbeiten, und für die Umwelt: Pestizide gelangen durch die Erde ins Grundwasser und verschmutzen es. Außerdem werden heimische Tiere und Pflanzen verdrängt und die Gesundheit der Baumwollpflückerinnen und Baumwollpflücker gefährdet. 22  

Quiz zu Geschichte Jenny Jeans

Dias: Töchter des Sahel

Töchter des Sahel Mädchen und Frauen in Westafrika Das Dorf Kawoyé im Grenzgebiet der Staaten Mali und Senegal ist ein anschauliches Beispiel für die Probleme dieser Region. Am Rande der Sahel-Zone gelegen, herrscht hier eine große Wasserknappheit. Die Überweidung der Böden führt zu fortschreitender Erosion. Immer mehr Boden geht verloren und es müssen neue Flächen erschlossen werden. Diese ökologischen Probleme erschweren die tägliche Arbeit der Frauen: Denn sie sind es, die in der Region südlich der Sahara etwa 80 Prozent aller Nahrungsmittel erzeugen – obwohl sie lediglich im Besitz von 10 Prozent der landwirtschaftlichen Flächen sind. Zielgruppe: Sek. II, Erwachsene Umfang: 56 Dias, Textheft Bestellnummer: 800.2771.146

Internetlinks zum Thema Wasser

Aktionsideen Wasser "Umweltbildung Berlin"

Theater am Infostand: Die Wasserprobe

Aktionsideen der NAJU

Aktionsideen UNICEF

Flaschenpost (Idee d. AG Vielfalt)

Flussgeister verkleiden oder basteln

Weltkarte: Flüsse identifizieren malen oder anheften

Plakate

den Ländern od den Projekten zuordnen

Rollenspiel

Pro / Contra Waage 3. Klasse

Quiz 1,2 od 3

Glücksrad

Debatte pro contra

schon mal favorisiert! (60 Min. pro Gruppe!!!)

Staudamm-Diskussion: Pro / Contra (3) -->> Rollenspiel (Flussgeister / Baumeister bzw. Staudammbauer) (2-3)

Karten (Flüsse/Seen) auf Weltkarte stecken (1-3)

Kreuzworträtsel (1-3)

Lückentext Jenny Jeans (1-2)

Wortsuche im Buchstabensuchfeld (1) evtl. durch SW erstellen

Plakate mt Fähnchen der Weltkarte zuordnen (passende Projekttext besorgt Günter)