Planung des Produktionsprozesses

Plan your projects and define important tasks and actions

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Planung des Produktionsprozesses by Mind Map: Planung des Produktionsprozesses

1. Partiefertigung

1.1. Unterform der Sortenfertigung

1.1.1. Unter Partie versteht man eine in sich einheitliche Lieferung eines ganz bestimmten Rohmaterials

1.2. Define Project Development Measurement

1.2.1. KPI's

2. Mechanisierung

2.1. Um den Mensch vom Energieeinsatz zu entlasten

2.1.1. um durch kürzere Bearbeitungszeiten die Produktivität zu erhöhen

2.2. Die Durchführung des Arbeitsschrittes erfolgt durch motorisierte Maschinen

2.3. Anschließend kontrolliert der Mensch das Arbeitsergebnis

3. Massenfertigung

3.1. Ein Produkt wird in einer sehr großen Menge für den anonymen Markt produziert, die Losgröße liegt bei 1 bis theoretisch unendlich

3.1.1. Der Automatisierungsgrad ist sehr hoch Häufig verwendet: Fließfertigung

4. Serienfertigung

4.1. ein Produkt wird in einer begrenzten Auflage in mehreren Ausführungen hergestellt, die Losgröße beträgt 2 bis n

4.1.1. Die Ausführungen unterscheiden sich wesentlich voneinander

4.2. Die Fertigung der Ausführungen erfolgt daher meist parallel auf verschiedenen Maschinen

4.2.1. Included

4.2.2. Included

4.2.3. Excluded

5. Handarbeit

5.1. Wenn der Fertigungsplan nicht programmierbar ist

5.1.1. Wenn andere Verfahren aus Kostengründe ausscheiden

5.2. Die Gründe für die Handarbeit können technischer, wirtschaftlicher oder ästhetischer Art sein

6. Automatisierung

6.1. um eine große präzision zu erreichen

6.1.1. um den Arbeitnehmer von gefährlichen Arbeiten frei zu halten

6.2. Arbeitnehmer von wiederholenden Grundverfahren abzulösen

6.2.1. Übernehmen Maschinen nicht nur die Durchführung des Arbeitsschrittes sondern auch Steuerungs- und Kontrollaufgaben

7. Sortenfertigung

7.1. ein Produkt wird in einer begrenzten Auflage in mehreren Ausführungen hergestellt, die Losgröße beträgt 2 bis n

7.1.1. Die Ausführungen unterscheiden sich kaum voneinander

7.2. Die Fertigung der einzelnen Ausführungenb erfolgt meist auf dem gleichen Maschienensystem

8. Einzelfertigung

8.1. Von einem Erzeugnis wird nur eine Einheit hergestellt, die Losgröße ist 1

8.1.1. Die Fertigung erfolgt nur auf Grund von Kundenaufträgen

8.2. Es werden vorwiegend Facharbeiter und Universalmaschinen eingesetzt

9. Chargenfertigung

9.1. Unterform der Sortenfertigung

9.1.1. Gleiche Eigenschaften besitzen damit nur Produkte, die aus der gleichen Charge stammen

10. Einzelarbeitsplätze

10.1. Ein einzelner Arbeittnehmer fertigt das Erzeugnis komplett an einem Arbeitsplatz

10.1.1. Hoher Anteil von Handarbeit

11. Werkstättenfertigung

11.1. Arbeits und Maschinenplätze mit gleichartigen Verrichtungen werden räumlich in  Werkstätten zusammengefasst

11.1.1. Einsatz von Universalmaschinen und qualifizierten Fachkräften

12. Reihenfertigung

12.1. Maschinenplätze sind nach der für das Erzeugnis notwendigen Arbeitsfolge angeordnet

12.1.1. Durch anordnung nach Produktionsablauf verringern sich Transportweg

13. Fließfertigung

13.1. Die einzelnen Arbeitsschritte erfolgen in eine bestimmten Taktzeit

14. Gruppenfertigung

14.1. Einzelne Arbeitsschritte werden von Arbeitsgruppen durchgeführt

15. Baustellenfertigung

15.1. Die Fertigung ist Standortgebunden

15.1.1. Ähnlichkeiten zur Gruppenfertigung