Vapiano "Chi va piano, va sano e va lontano"

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Vapiano "Chi va piano, va sano e va lontano" by Mind Map: Vapiano "Chi va piano, va sano e va lontano"

1. Ab 100.000 Einwohner

1.1. CZ/SK?

2. Vorteil vom Franchise: Name (isoliert) und Einkaufskonditionen

3. Kontaktpersonen

3.1. Vapiano

3.1.1. Dr.Stummel

3.1.2. Franchisepartner

3.2. Extern

3.2.1. Rechtsanwalt

4. Dokumente

4.1. Info Broschüre

4.1.1. Unterschiedliche Formen (Franchise, SE, JV), in DE zu je 1/3 fast verteilt

4.1.2. Ausscheiden aus dem Vertrag (persönliche Gründe?)

4.1.3. Bsp. München Ausscheiden bedeutet nicht Schließung

4.1.4. Ausscheiden: auflösende Bedingungen, einvernehmlich immer

4.1.4.1. Bsp. Regensburg 2009

4.1.5. Zahlenwerk

4.1.5.1. Begrenzung Investitionskosten

4.1.5.2. Wer macht die Arbeiten?

4.1.5.3. Durststrecke, Break even point?

4.1.5.4. Baukostenzuschuss

4.1.5.5. Sonstige Kosten (Genehmigung, Lizenz..)

4.2. Franchise Vertrag

4.2.1. Änderungen umsetzen

4.2.2. Höchstpreise

4.2.3. Wareneinkauf

4.2.3.1. Sortiment (lokal?)

4.2.4. Kontrollrechte der SE

4.2.5. Mwst. EU

4.2.6. Verkauf an Nachfolger / Vapiano (Max. Risiko?)

4.2.7. Laufzeit 20 Jahre

4.3. Image Broschüre

4.3.1. Lage 1a/b 2a/b

4.3.2. Parkmöglichkeiten, Anbindung

4.3.3. Größe: 500-800 m2,300 EG, auch draußen?

4.3.4. Fenster, Ecklagen

4.3.5. Sonstige und techn. Spezifikationen

4.3.6. Marketing Ausgaben 2x1%

4.3.7. Miete

4.3.7.1. langfristig

4.3.7.2. Sicherheit Bankbürgschaft?

4.3.7.3. keine Öffnzeiten Restriktion

4.3.7.4. Keine Meldungen

4.4. Franchisevertrag

4.4.1. Eigenes Dokument

5. Franchising

5.1. Freiheit vs. System

5.1.1. ausführliche Kontrolle über Kennzahlen, wie Hilfe wenn nicht läuft, was sind die Gründe wenn nicht läuft?

5.2. unterschiedliche Formen möglich - Joint Venture

5.3. 350.000 Eigenkapital, wovon 200.000 in bar, Rest?

5.4. Bankfinanzierung bis zu 1,2 Mio €, nur 25% EK? so überzeugend?, Unterstützung

5.5. Vorteile aus Multiplikation? Einkauf?

6. Informationen

6.1. Geschichte Facts

6.1.1. *2002 Hamburg, 18 Länder, 4 Kontinente (06/2010)

6.1.2. Vapiano SE

6.1.2.1. Haftung!

6.1.2.2. Zukunft, Börse?, bis jetzt auch kein Gehalt an sich ausbezahlt, auch kein Fremdkapital

6.1.2.3. 4 Eigentümer (Hahne, Silz

6.1.3. Auszeichnungen

6.1.3.1. Top Arbeitgeber 2007

6.1.3.2. Hot Concept

6.1.4. Zahlen

6.1.4.1. Zahlen 2009 MA: 2180, Restaurants 37, Umsatz 80 Mio EUR (Zahlen nur DE!)

6.1.4.1.1. > 60 MA / Rest?

6.1.4.1.2. >2 Mio Umsatz / Rest?

6.1.4.1.3. welche Kennzahlen? Bsp. Umsatz / qm, Umsatz / Sitz usw.?

6.1.4.2. Systemgastronomie mit Wachtumszahlen vs. klassische Restaurants, Problem: Region und Nachwuchskraft

6.1.4.3. Bis zu 1200 Gäste, 10 € Bon = 4 Mio?

6.1.4.4. Hoher Umschlagfrequenz der Besucher bis zu 8-10 in Stosszeiten

6.2. Design: Matteo Thun, Boss, porsche Design usw.

6.2.1. Qualität der Materialien, Möbel, Chandelier, Ausstattung Vileroy alles.

6.2.2. Einheitliches Konzept

6.2.3. Olivenbaum

6.3. Lokale Unterschiede, Bier Wein etc.

6.4. Food

6.4.1. 2 Monat - Specials, Saison specials

6.4.2. alles Frisch vor Ort, Pasta Manifattura

6.4.3. Preisniveau ca. gleich Pasta / Pizza (4 Stufen- 5,5 bis 8,5)

6.4.4. Individualisierung (eigene Wünsche)

6.5. Quotes

6.5.1. Italian concept with german engineering at a budget price

6.5.2. no paperwork, all through cards, no waiters but large bus staff

6.5.3. communal tables

6.5.4. emotionale Tankstelle

6.5.5. Fast casual Fast Food Casual dining

6.5.6. Freiheit von Kunden, Wahl der Speisen, Sitzplatzes, alles

6.6. Organisation

6.6.1. Events (private)

6.6.2. Kids? events

6.6.3. alles durchkalkuliert, Schritt für Schritt alle Abläufe, 300 Seiten handbuch

6.6.4. Inovative Techniken: location based service (Foursquare, Facebook) SK???

6.6.5. Kommunikation durch achtung! externe Agentur

6.6.6. Alpha Group WLS als System Lieferant der Waren (zentral!), one stop shopiing auch Mcdonalds Bsp.??

6.7. Problem

6.7.1. Wartezeiten! Flexibilität der Bars eigene Erfahrung (wenn Nudeln produziert werden), Stau an Pizza Bar mit Token Signal

7. Standort

7.1. Region SK, CZ

7.1.1. Sonderheiten BA

7.1.1.1. Zentrum (Büros, außen Wohnen)Angebote an Immobilien?

7.1.1.2. Angebot / Preise

7.1.1.3. Diversifikation

7.1.1.4. Kartensystem Kontrolle

7.1.1.5. Schutzdienste

7.1.1.6. Tourismus als wichtige Gruppe?

7.1.1.6.1. Zielkunden allg.?

7.2. Personal

7.2.1. Key success Faktor, Service Wüste, Top Arbeitgeber Auszeichnung

7.2.2. Fluktuation

7.2.3. Bezahlung

7.2.4. Anwerbung

7.2.4.1. Castingverfahren, Gruppendynamik, Frage Antwort Spiele, da Front Cooking 90 % Kontakt

7.2.5. Schulungen

7.2.5.1. Online Trainingssystem, Vii Academy

7.2.6. Personalgruppen

7.2.6.1. Köche (Anforderungen)

7.2.6.2. Service Personal

7.2.6.3. Manager?

7.2.6.4. Support (FiBu, Lohnbuchhaltung...)

7.3. Warum Lizenz jetzt wieder verfügbar?

7.4. Potential -> SK (BA2,KE1) CZ (Prag 2-3,Brno1)

7.4.1. Masterlizenz wie im Mail 15/15

7.4.1.1. Immer im Ausland

7.4.1.2. Plan Restaurants zu entrichten (Zeitplan, Exklusivität)

7.4.1.3. Im voraus zu zahlen? Re-Investition (Zahlenwerk)