Bedingungsloses Grundeinkommen

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Bedingungsloses Grundeinkommen by Mind Map: Bedingungsloses Grundeinkommen

1. Aus Sicht der...

1.1. Arbeitgeber

1.2. Arbeitnehmer

1.3. Parteien

1.4. Gewerkschaften

1.5. Kirchen

2. Fragestellungen

2.1. Wie wird das finanziert?

2.2. Bekommen alle, die in Deutschland leben, das Grundeinkommen? Auch Flüchtlinge?

2.3. Wie hoch ist das Grundeinkommen?

2.3.1. Mindestens so hoch, dass man ein einfaches Leben bestreiten kann.

2.4. Bekommen auch Kinder Grundeinkommen?

2.4.1. Sollten schon bekommen. eben vielleicht etwas weniger

2.5. Bekommen auch Millionäre das Grundeinkommen?

2.6. Einkommen beziehen ohne Arbeit - wie soll das gehen?

2.7. Bleiben alle anderen Sozialleistungen erhalten?

2.8. Bleiben soziale Errungenschaften wie Kündigungsschutz oder Lohnfortzahlung unangetastet oder muss man - fairer weise - anerkennen, dass diese so nicht mehr benötigt werden?

2.9. Wie sieht das zum Beispiel mit dem Kündigungsschutz aus? Muss der noch weiterhin so bestehen, wenn es das Grundeinkommen gibt, dass einen auffängt?

2.10. Wie verändert sich das Modell der Lohnarbeit hierdurch?

3. Argumente

3.1. pro

3.2. contra

4. Links zum Thema

5. Ethische Aspekte eines Grundeinkommens

6. Ein denkbares Modell

6.1. Jeder Bürger erhält 1.500 EUR pro Monat Grundeinkommen

7. Initiativen zum Thema