Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

SOCIAL CAPITAL by Mind Map: SOCIAL CAPITAL
0.0 stars - reviews range from 0 to 5

SOCIAL CAPITAL

Facebook build social capital

Zugehörig zu einer Gruppe

Gesamtkapital/Kreditwürdigkeit

Multiplikatoreffekt

Sicherheit

Materielle & Symbolische Profite

materielle und symbolische Tauschbeziehungen

Anerkennung

Respekt

Freundschaft

evtl. gesellschaftlich institutionalisiert und garantiert

gemeinsamer Name

Zugehörigkeit zu einer Familie, Klasse, Stamm oder Familie

Institutionalisierungsakte

Grenzen der Gruppe definieren

Materielle und symbolische Akte untrennbar verknüpft

unaufhörliche Beziehungsarbeit

Austausch

Rentabilität

Ertrag

Macht

Profit

üben Macht aus

Transformation von ökonomischem Kapital

bestimmte Güter & Dienstleisungen

lobbying

Verknüpfungen erkennbar

Gemeinsamkeiten

oft zufällig (Nachbarschaft, Arbeitskollegen,..)

gegenseitiges Kennen und Anerkennen

Neue Idee

objektive Homogenität

Gruppenmitglieder Wächter für Gruppengrenzen

Repräsentanten

Welche Auswirkungen hat das "Sozialkapital" bezüglich Facebook?

Man kennt nicht jeden "Freund" wirklich..

aber man kann das Kapital der "Freunde" nutzen

Aufnahmekriterien sind nicht besonders streng

neue Frende neue Ideen

Schnelle Austauschmöglichkeit von Infos

Zeit ist Geld

wie wird mit Verfehlungen umgegangen????

in welcher Hinsicht?, wenn jemand verletzend, rassistisch,... ist, "Melden" wäre eine Variante

Information werden schnell verbreitet

rascher als man glaubt

den Umfang

Erleichterung der Beziehungebene

"Schwache Beziehungen" werden gestärkt und können großen Nutzen bringen

Zusammengehörigkeitsgefühl auch über weite Entfernungen / Freundschaftspflege

du bist da und du bist wichtig

Zugehörigkeiten werden verstärkt

Gemeinsame Aktivitäten

geben und nehmen

Soziale Merkmale des Einzelnen

Mobilisationsmöglichkeiten innerhalb des eigenen Netzes

und deren soziales Netzwerk

objektive homogenität

Beziehungsnetz

Individuelle und kollektive Investitionsstrategien

Dauerhafte Verpflichtungen (Nachbarschaft), Subjektive Gefühle (Anerkennung, Respekt, Freundschaft usw. ...), Institutionellen Garantien (Rechtsanspruch, ...)