Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Unterschiede zwischen Scrum & Kanban by Mind Map: Unterschiede zwischen Scrum &
Kanban
5.0 stars - 1 reviews range from 0 to 5

Unterschiede zwischen Scrum & Kanban

Timeboxed iterations

Scrum

Ja, Sprints.

Kanban

Nein. Oft gibt es sog. Kadenzen, die regelmäßige Releases, Retrospektiven und Plannings vorgeben.

Commitment

Scrum

Ja, pro Sprint.

Kanban

Optional.

Funktionsübergreifende Teams

Scrum

Sind vorgeschrieben.

Kanban

Optional. Erlaubt sind auch Expertenteams.

Größe der Features

Scrum

Jedes Feature muss klein genug sein, um während eines Sprints entwickelt werden zu können.

Kanban

Keine Größenbeschränkung, es kann auch "Langläufer" geben.

Burndown charts

Scrum

Ja, Sprint Backlog Burndown und Product Backlog Burndown.

Kanban

Nein. Alternativ gibt es oft das sog. "Cumulative Flow Diagram".

WIP Limits

Scrum

nur indirekt pro Sprint.

Kanban

Ja, jede Spalte wird durch ein WIP Limit begrenzt.

Schätzen

Scrum

Alle Features im Product Backlog und alle Aufgaben im Sprint Backlog, werden geschätzt.

Kanban

Optional.

Teams & Boards

Scrum

Pro Team gibt es ein Board (Sprint Backlog).

Kanban

Das Kanban Board kann beliebig viele Teams umfassen.

Rollen

Scrum

ScrumMaster, Product Owner und Team.

Kanban

Nein.

Lebensdauer der Boards

Scrum

Das Sprint Backlog wird nach jedem Sprint neu aufgesetzt.

Kanban

Das Kanban Board ist persistent.

Priorisierung

Scrum

Das Product Backlog muss priorisiert sein.

Kanban

Optional.

Neue Features

Scrum

Während einem Sprint, können keine neuen Features hinzugefügt werden.

Kanban

Neue Features können immer dann hinzugefügt werden, wenn Kapazitäten frei sind (WIP Limit wurde noch nicht erreicht).