Online Mindmapping

oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse

#1 Mindmapping-Tool

Ideen visuell erfassen, entwickeln und teilen.

MindMeister ist ein Online-Mindmapping-Tool, mit dem Sie Ideen visualisieren, ausarbeiten und mit anderen teilen können. Mehr als 10 Millionen Menschen verwenden unseren preisgekrönten Mindmap-Editor bereits zum Brainstormen, Notizen machen, zur Projektplanung und vielem mehr. MindMeister ist komplett webbasiert – Sie müssen also nichts downloaden oder updaten! Egal, ob Sie mit Windows, Mac OS oder Linux arbeiten, Sie können Ihre Mindmap immer direkt im Webbrowser Ihrer Wahl aufrufen.

Erfahren Sie mehr über Mindmapping. Erfahren Sie mehr

10 Millionen

kreative Nutzer

1.2 Milliarden

generierte Ideen

4.5 Sterne

auf dem App Store

Überall zusammenarbeiten

Mindmapping im Team war nie einfacher: Mit MindMeister können Sie Ihre Mindmap schnell und einfach mit Freunden oder Kollegen teilen und in Echtzeit mit ihnen kollaborieren. Ob Sie gemeinsam in einem Meetingraum sitzen oder Tausende Kilometer voneinander entfernt sind, ist egal – jeder sieht sofort, an welcher Idee der andere gerade arbeitet. Zusätzlich können Sie über Ideen abstimmen, Kommentare hinterlassen und Änderungen direkt in unserem integrierten Chat-Fenster besprechen.

Erfahren Sie mehr

Tolle Präsentationen erstellen

Mit der richtigen visuellen Unterstützung sind auch die innovativste Idee und das schwierigste Konzept leicht erklärt. Verwandeln Sie Ihre Mindmap innerhalb von Sekunden in eine dynamische Slideshow und gestalten so eine Präsentation, die überzeugt. Anschließend können Sie die Folien einzeln als Bilddateien exportieren, die Präsentation auf einer Webseite einbetten oder sie gleich live im Internet übertragen.

Erfahren Sie mehr

Projektmanagement, das Spaß macht

MindMeister ist perfekt integriert mit MeisterTask, dem intuitiven Projektmanagement-Tool mit dem Teams online kollaborieren. Sobald Sie Ihre Brainstorming- und Planungsphase in MindMeister abgeschlossen haben, ziehen Sie Ihre Ideen einfach in ein Projekt in MeisterTask, wo sie sich automatisch in Tasks verwandeln.

Erfahren Sie mehr

Was ist Mindmapping?

Mindmapping ist eine effektive Technik, mit der Sie Ihre Gedanken festhalten und für andere sichtbar machen können. Darüber hinaus fördert Mindmapping den freien Fluss von Ideen und ist somit das ideale Format für Brainstorming und kreative Problemlösungssitzungen.

Wie man Mindmaps macht

Beginnen Sie in der Mitte: Um eine Mindmap zu erstellen, schreiben Sie zunächst die Überschrift Ihrer Mindmap in die Mitte eines leeren Blattes oder eines digitalen Map-Editors. Die Überschrift kann ein einzelnes Stichwort, ein Bild, eine Frage oder ein Problem sein, das Sie lösen möchten.

Fügen Sie Äste hinzu: Äste sind Linien, die sich von der Mitte nach außen hin erstrecken und die Hauptkategorien oder Schlüsselideen symbolisieren, die sich auf Ihre Überschrift beziehen. Die meisten Mindmaps haben zwischen vier und sechs Ästen, Sie können jedoch beliebig viele hinzufügen.

Schreiben Sie auf jeden Ast ein Keyword: Verwenden Sie Keywords und kurze Phrasen anstelle von langen Sätzen. Dadurch bleibt Ihre Mindmap kompakt und kann leicht überflogen werden, da Sie Ihre wichtigsten Ideen auf einen Blick sehen können.

Fügen Sie Ideen hinzu: Jede Idee, die Sie niederschreiben, kann Assoziationen in Ihrem Gehirn auslösen und neue Ideen hervorrufen, die Sie dann in Form untergeordneter Äste hinzufügen können. Es gibt keine Beschränkung, wie viele untergeordnete Äste oder Hierarchiestufen Sie erstellen können.

Fügen Sie Bilder hinzu: Erweitern Sie Ihre Mindmap mit Farben, Symbolen und Bildern. Mindmapping-Software wie MindMeister ermöglicht Ihnen sogar, Videos einzubetten, Notizen und Kommentare hinzuzufügen oder ganze Dateien wie PDFs oder Tabellen anzuhängen.

Warum Mindmapping?

Eine Mindmap ist ein visuelles Denkwerkzeug, das im Vergleich zu herkömmlichen Notiz- und Schreibtechniken viele Vorteile bietet. Wenn Sie sich fragen, warum Sie Mindmapping betreiben sollten, werfen Sie einen Blick auf diese Liste der wichtigsten Mindmapping-Vorteile:

Mindmaps strukturieren Informationen

Mindmaps sind grafische Darstellungen von Informationen, die den Zusammenhang zwischen individuellen Ideen und Konzepten vermitteln. Egal wie komplex oder breit ein Thema auch ist, eine Mindmap bringt Ordnung in das Chaos und hilft Ihnen, das „große Ganze“ zu sehen.

Mindmaps verbessern das Gedächtnis

Mindmaps bestehen zu einem großen Teil aus Farben und Bildern. Diese merkt sich Ihr Gehirn viel einfacher als reinen Text. Außerdem können Mindmaps Ihnen dabei helfen, neue Informationen mit vorhandenem Wissen zu verknüpfen.

Mindmaps fördern die Kreativität

Es gibt nur wenige Techniken, die Ihre kreativen Säfte so zum Fließen bringen wie Mindmapping. Denn Mindmaps verwenden Bilder und Keywords, um neue Assoziationen in Ihrem Gehirn zu schaffen, die Sie noch dazu schnell und effizient niederschreiben können.

Mindmaps erleichtern die Zusammenarbeit

Während traditionelle Papier-Mindmaps ideal für die Entwicklung eigener Ideen geeignet sind, ermöglichen Online-Mindmaps das Brainstorming mit anderen Personen und das gemeinsame Planen in Echtzeit, unabhängig davon, wo sich die Brainstorming-Teilnehmer befinden oder welches Gerät sie verwenden.

Wer benötigt Mindmaps?

Kreative

Designer, Autoren und Marketingprofis nutzen Mindmaps, um Ideen zu brainstormen und Ideen zu visualisieren.

Manager

Manager nutzen Mindmaps, um Strategien zu skizzieren, zur Projektplanung, umTeammeetings zu leiten und mehr.

Berater

Berater und Betreuer nutzen Mindmaps als wirksames Kommunikations- und Präsentations-Tool für ihre Kunden.

Lehrer

Lehrer nutzen Mindmaps und Map-Vorlagen, um kritisches Denken und Kooperation in der Klasse zu verbessern.

Studenten

Studenten jeden Alters nutzen Maps, umeffektiv mitzuschreiben und Ihr Gedächtnis zu verbessern.

Jedermann

Jeder kann Maps nutzen, um kreativ zu werden, Probleme zu lösen, Ziele zu erfassen und Gedanken zu ordnen!

"Verglichen mit dem simplen Abschreiben von Folien macht das Gestalten von Mindmaps den Lernprozess für Schüler bedeutsamer und einprägsamer."

Nancy Morris

University Lecturer & Teacher Trainer

Jetzt Erfolgsgeschichte lesen

"MindMeister’s main benefit is having everything on one page in a very professional, presentable way. The way it looks and operates is easy to understand for clients."

Matt Milligan

Managing Partner

Milligan Partners

Jetzt Erfolgsgeschichte lesen

"MindMeister ist ein großartiges Tool, um unsere Gedanken, Ideen und Prioritäten zu visualisieren."

Martim Schnack

Tech-lead

Rare Carat

Jetzt Erfolgsgeschichte lesen

Top Anwendungen von Mindmaps

Die Anwendungsmöglichkeiten von Mindmaps sind praktisch unbegrenzt. In der Geschäftswelt werden Mindmaps häufig für die strategische Planung sowie zur gemeinsamen Ideenfindung eingesetzt. Lehrer und Studenten verwenden Mindmaps hingegen häufig zum Visualisieren komplexer Themen und um die Mitarbeit im Klassenzimmer zu verbessern. Hier finden Sie eine kurze Übersicht der häufigsten Anwendungen:

Brainstormen

Mindmapping fördert den freien Gedankenfluss und hilft durch Assoziationen neue Ideen zu generieren. Dies macht es zur perfekten Technik für kreative Brainstormings allein oder im Team. 

Erfahren Sie mehr

Notizen machen

Egal ob Sie in einer Konferenz oder im Vorlesungssaal sitzen: Notizen in einer Mindmap zu machen ist nicht nur effizienter, die Notizen sind außerdem einprägsamer als Mitschriften in linearer Form.

Erfahren Sie mehr

Planen

Mit Mindmaps können Sie Projekte planen, Strategien entwickeln, Eventkonzepte erstellen und vieles mehr. Die Planung mit Mindmaps ist intuitiv, visuell und spart Zeit! 

Erfahren Sie mehr

Meeting-Management

Bereiten Sie die Besprechungsagenda vor, erstellen Sie Präsentationen, machen Sie Notizen und weisen Sie Mitarbeitern Aufgaben zu – alles in einer einzigen Mindmap.

Erfahren Sie mehr

Ideenmanagement

Mit Mindmaps können Sie auf einfache Weise Ideen generieren, erfassen und verwalten. Sammeln Sie Feedback von Stakeholdern, stimmen Sie über Vorschläge ab und legen Sie Prioritäten für Aufgaben fest — alles in einer einzigen Mindmap.

Erfahren Sie mehr

Wissens-Management

Mit Mindmaps können Unternehmen ihr kollektives Wissen zentral speichern, gemeinsam nutzen und verwalten. Dank ihres intuitiven Formats ist das Auffinden und Aktualisieren von Informationen ein Kinderspiel.

Erfahren Sie mehr

Geschichte des Mindmapping

Visuelle Darstellungen von Informationen werden seit Tausenden von Jahren verwendet. Der Begriff „Mindmap“ jedoch kam erst in den 1970er Jahren auf, als er vom englischen Forscher Tony Buzan geprägt wurde. Buzan suchte nach einem Weg, um mit den großen Mengen an Informationen umzugehen, die er während seiner Studienzeit auswendig lernen musste. Er untersuchte die Notizen der größten Denker, die er finden konnte, und kombinierte ihre Ansätze mit seinen eigenen Forschungsergebnissen aus Psychologie, kreativem Denken und Gedächtnistraining. Nach den ersten Erfolgen mit seiner neu entwickelten Technik begann er eine Reihe von Büchern zu diesem Thema zu schreiben. Die erste Ausgabe von „The Mind Map Book“ erschien 1995. Zwölf Jahre später, in 2007, wurde das erste vollständig webbasierte Mindmap-Tool veröffentlicht, das binnen kurzer Zeit den Markt der Online-Kollaboration eroberte. Dieses Tool war MindMeister.

oder Registrieren

MindMeister ist der Marktführer in Online-Mindmapping und wird von mehr als vier Millionen Menschen für Ausbildung, Beruf und kreative Projekte verwendet. Mit seiner preisgekrönten Online-Version und den kostenlosen mobilen Apps für iOS und Android können Benutzer mindmappen wann und wo sie wollen – zu Hause, im Büro, in der Schule und sogar unterwegs. Eine Mindmap online zu erstellen ist so simpel und intuitiv, dass es jeder vom Erstklässler bis zum CEO nutzen kann, um seine Produktivität zu steigern und kreative Ideen in Taten umzusetzen. Mit MindMeister kann man aber viel mehr als nur mindmappen: Benutzer können gemeinsam online brainstormen, Projekte planen, Strategien entwickeln und Präsentationen erstellen. Für Schüler, Studenten und Lehrer bietet MindMeister spezielle Rabatte, damit auch sie von den zahlreichen Nutzen der Mindmap-Technik in ihrer Ausbildung profitieren können. Zum Kennenlernen und zum simplen Erstellen von Mindmaps online bietet MindMeister außerdem kostenlose Accounts, in denen Benutzer bis zu 10 Maps speichern können.