Innolab Aargau

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Innolab Aargau von Mind Map: Innolab Aargau

1. Systeme im Aargau im Aufbau

1.1. Bikesharing

1.1.1. Stadt Aarau

1.1.2. Publibike

1.2. Ridesharing

1.2.1. Taxito Seetal

1.2.2. Uber

1.3. Mobilität auf Arealen

1.3.1. Feinspinnerei Windisch, HIAG

1.4. MaaS

1.4.1. vbz-App

1.5. Mobilitätshubs

1.5.1. SBB

1.6. Parkierung

1.6.1. Apps

2. Gefässe

2.1. Forum (Austausch-Workshops mit Experten)

2.2. Praxis Panel (Veranstaltungen)

2.3. Transfer (Empfehlungen für Massnahmen)

2.4. Test Labor (Pilotprojekte)

2.5. Austausch mit anderen Kantonen

2.6. Koordination mit Gemeinden / Aargaumobil (MMU)

3. Methoden

3.1. Design Thinking

3.2. Erfahrungen mit Pilotprojekten sammeln

4. Themen

4.1. Automatisches Fahren

4.2. Digitalisierung Verkehrssysteme (Verkehrsmanagement)

4.3. Logistik (Cargo sous Terrain)

4.4. Mobility as a Service - MaaS

4.5. Sharing&Pooling

4.6. Elektromobilität

4.7. Bestehende Systeme im Aargau

4.7.1. Bikesharing

4.7.1.1. carvelo2go

4.7.2. Fernbus

4.7.2.1. FlixBus (international)

4.7.2.2. Eurobus (national)

4.7.3. Ridesharing

4.7.3.1. Kollibri Brugg

4.7.3.2. Mobility Pooling

4.7.4. Elektrotankstellen

5. Vorgehen

5.1. Innovationsfonds (finanzielle Untersützung)

5.2. Steuerungsgruppe (permanentes Organ)

5.3. Bekannte gesetzliche Lücken aufarbeiten

5.3.1. öV-Beiträge für Ridesharing

5.3.2. Parkierungskonzepte

5.4. Aktuelle Anfragen bearbeiten

5.5. Pilotforum "Automatisiertes Fahren"

5.5.1. Wie ist das Seeting der Veranstaltung (Vorträge über Produkte oder Studien, Film)?

5.5.2. Was soll daraus entstehen? Informationsaustausch, Projekt initiieren, Pilotprojekt in Kanton AG holen?

5.6. Innolab installieren

5.7. Weitere Foren

6. Ziele

6.1. Bestehende Systeme unterstützen

6.2. Neue Innovationen ermöglichen

6.3. Sinnvolle Innovationen unterstützen

6.3.1. Kriterien?

6.4. Innovationen aus Nachbarkantonen in den Aargau holen (Basel/Zürich/Bern)

6.5. Zusammenarbeit mit nationalen Playern suchen (SBB, PostAuto)

6.6. Sensibilisierung der Politik und Verwaltung

7. Kommunikation

7.1. intern

7.1.1. Dienststellen

7.2. extern

7.2.1. Medienarbeit

7.2.2. Partner

7.2.3. Portal www.ag.ch/innolab

7.2.3.1. Was ist das Innolab

7.2.3.2. Was wird unterstützt

7.2.3.3. Wie funktionieren Prozesse

7.2.3.4. Wer ist verantwortlich

8. Herausforderungen

8.1. Dynamik ermöglich

8.2. Fokus auch auf aktuelle New-Mobility-Themen (Praxisschiene), Grossveränderungen parallel mitdenken (Theorieschiene)

8.3. Was bleibt im Mobilitätsmarkt gleich, was ändert (siehe Folie)

9. Ansätze

9.1. Kommunikation und Veranstaltung

9.2. Pilotprojekt holen und beleiten (kleine Versuchsanlagen)

9.3. Aktiv funktionierende Systeme in den Aargau holen und einführen (grosses Publikum)

9.4. Auswirkungen auf Planwerke

9.5. Kantonshaltung