Preispolitik

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Preispolitik von Mind Map: Preispolitik

1. Niedrigpreisstrategie

1.1. an Preisgrenze orientiert

1.2. unterhalb der Konkurrenz

1.3. Mitbewerber sollen verdrängt werden

2. Preisdifferenzierung

2.1. räumlich (z.B. Wohnungen, Häuser)

2.2. zeitlich (z.B. Tag- Nachttarif bei Strom)

2.3. persönlich (z.B. Schüler, Studenten, Rentner)

3. Preisstrategien

3.1. statische Preisstrategien

3.2. dynamische Preisstrategien

3.3. ,,Zu teuer"

3.4. ,,Genau Richtig"

3.5. ,,Zu billig"

4. Promotionspreispolitik

4.1. Produkt wird niedrig eingeführt

4.2. bleibt kontinuierlich bei diesem Preis

4.3. z.B. Dauer-Niedrig- Preis-Angebote von Discountern

5. Skimming-Strategie

5.1. aktuelle Produkte

5.2. hohe Einführungspreise

5.3. Produkte werden im Verlauf günstiger

5.4. (z.B. Unterhaltungselektronik, Telekommunikation etc.)

6. Penetrationsstrategie

6.1. Produkt wird niedrig eingeführt

6.2. niedrige Preis Einführung dient zur Kunden Gewinnung

6.3. Preis wird schrittweise angehoben (z.B. Einführungspreis von Zeitschriften)

7. Prämienpreisstrategie

7.1. überdurchschnittlich hoher Preis

7.2. Produkt muss mit hoher Qualität, oder gutem Image den Preis rechtfertigen

7.3. (z.B Porsche, Apple, Jura)

8. Vollkostenrechnung

8.1. fixe Kosten+ variable Kosten

8.2. alle anfallende Kosten eines Unternehmens werden auf den Kostenträger verrechnet

9. Orientierung am Leitpreis

9.1. Orientierung für ein Unternehmen

9.2. entspricht Branchendurchschnitt oder dem Preis des Marktführers

10. Teilkostenrechnung

10.1. variable Kosten

10.2. nur ein Teil der Kosten wird auf den Kostenträger verrechnet