Unsere Traumkundin Corinna

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Unsere Traumkundin Corinna von Mind Map: Unsere Traumkundin Corinna

1. Größter Schmerz

1.1. fühlt sich schon über Jahre unwohl im eigenen Körper

1.2. Arbeit ist wichtiger als die eigenen Bedürfnisse -> steckt diese immer wieder zurück

1.3. ist unzufrieden mit sich selbst, da sie es nicht schafft, "diszipliniert genug zu" sein und sich gesund zu ernähren

1.4. Hat das Gefühl, dass sie sich nicht gut, um sich kümmert -> mangelende Selbstfürsorge

1.5. Sie leiden mit den Tieren in der Industrie mit - hintergehen sich selbst, versuchen das aber zu verdrängen

1.6. hat körperliche Beschwerden (Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Verdauung), die mittlerweile schon normal sind für sie

1.7. Ist dauerhaft gestresst & ernährt sich ungesund

1.8. Angst davor (krank zu werden), das Leben nicht nach eigenen Bedürfnissen gelebt zu haben

1.9. denkt es ist anstrengend, sich gut um sich selbst zu kümmern

2. Ziel / Traum - Gegenteil von Schmerz

2.1. Will sich endlich gut um sich selbst kümmern

2.2. Will sich ohne Verzicht gesund pflanzlich ernähren

2.3. will sich endlich im eigenen Körper wohl fühlen

2.4. Will endlich Selbstliebe und Selbstfürsorge leben

2.5. Will die Welt zu einem besseren Ort machen für alle Tiere

2.6. Will sich endlich einmal wichtig nehmen, unabhängig von den eigenen Leistungen

2.7. Will dauerhaft gesund sein

2.8. will sich Lebendig, energiegeladen und vital fühlen

3. Hindernisse ihr Ziel zu erreichen!

3.1. Weiß nicht, wie sie sich pflanzlich gesund ernähren kann ohne Verzicht

3.2. Ihr fehlt die Fantasie beim Kochen

3.3. Ihr fehlt die Struktur in ihrer Ernährung

3.4. Bisherige Versuche neue Ernährungskonzepte zu integrieren haben nicht geholfen

3.5. Fehlt die Zeit im Alltag, um sich auf sich & die Ernährung zu fokussieren

3.6. Weiß, dass Fleisch nicht gut ist für sie - das ist so lecker, dass ich mal eben eine Ausnahme mache

3.7. Sozialer Druck - kann man mal eine Ausnahme machen, wenn man bei der Familie ist, alle machen das so, ist ein besonderer Anlass (es geht nicht darum, anderen Umstände zu machen)

4. Woran glaubt Doreen?

4.1. Viel zu leisten ist wichtig

4.2. Sie muss stark sein und darf keine Schwäche zeigen

4.3. Etwas zu erreichen schafft man mit viel und harter Arbeit, man muss sich anstrengen

4.4. Sie selbst ist verantwortlich für ihr Leben und ihre Gesundheit

4.5. sie ist Gestalterin ihres Leben

4.6. sie will es sich nicht leicht machen, das Leben ist eher hart

4.7. Sie übernimmt immer so viel Verantwortung, dann kann sie auch ab und an mal eine Ausnahme machen

4.8. Hat eine komplizierte, ungelöste Beziehung mit ihrer Mutter

4.9. kann schwer empfangen - ist lieber in der Kontrolle und im Tun

4.10. pflanzliche Ernährung ist das Beste für sie und ihre Gesundheit

5. MindSet - Hindernisse - Falsche Glaubenssätze in Bezug auf Tiere essen

5.1. Sie "muss auf leckeres, geiles Essen" verzichten auf Grund von ihrem Wunsch nach gesunder Ernährung, schlechtem Gewissen (gegenüber den Tieren)

5.2. Sie übernimmt schon immer so viel Verantwortung & ist so strukturiert, da kann sie sich auch mal eine "Ausnahme machen ohne Rücksicht auf Verluste"

5.3. Ausbrechen im Essen, weil man sonst auch so diszipliniert ist, Bedürfnisse zurücksteckt & sich schlecht um sich selbst kümmert

5.4. Hat noch nicht verstanden/erlebt, wie gut es sich anfühlt, sich um sich selbst zu kümmern und konsequent und integer zu leben

5.5. Denkt pflanzliche Ernährung ist gekoppelt an Disziplin & Verzicht

6. Charakter

6.1. Ist eine Macherin

6.2. trifft schnelle Entschiedungen

6.3. ist ehrlich & offen

6.4. ist wertschätzend & verbindlich

6.5. ist sehr strukturiert

6.6. ist dankbar & angenehm im Umgang

6.7. ist sehr tierlieb

6.8. ist straight

6.9. eher bescheiden, viel männliche Anteile

6.10. starke & selbstbestimmte Frau

7. Was denkt sie über uns?

7.1. Ist begeistert von uns - ist ein Riesenfan von uns

7.2. Ist überzeugt davon, dass wir die Besten, die Experten sind

7.3. ist eine treue Kundin fürs Leben

7.4. Bewundert uns für unsere Klarheit und Konsequenz

7.5. vertraut uns

7.6. empfiehlt uns ständig weiter

7.7. ist begeistert von unserer Arbeit, dem was wir machen, von unseren Geschichten

7.8. bereit uns zu 100% zu folgen, sich von uns anleiten zu lassen

7.9. ist begeistert von unserer Ansprache, Posts, Videos, Webinar

8. Was erwartet sie von uns?

8.1. Ehrliche und klare Kommunikation

8.2. Vorbildfunktion & Mentoring

8.3. Wird angenommen, nicht bewertet, aber dennoch immer wieder durch ihr Problem zur Lösung geführt

8.4. Unterstützung für sich Erkenntnisse zu gewinnen und sich bewusst für sich und eine pflanzliche Ernährung entscheiden zu können

8.5. Unterstützung & Gemeinschaft

8.6. Struktur und klare Handlungsangaben

8.7. positive Energie

9. Wie fühlt sie sich auf das Problem bezogen?

9.1. Ist häufig im Mangel, Angst & Misstrauen

9.2. hat ein Schutzschild aufgebaut, will sich nicht schwach und verletzlich zeigen

9.3. arbeitet hart

9.4. ist oft gestresst und fühlt sich ausgelaugt

9.5. fühlt sich unlebendig und unvital

9.6. fühlt sich müde, abgeschlagen, energielos

9.7. Nimmt sich selten Zeit für sich

10. Person

10.1. Unternehmerin oder leitende Angestellte mit Führungsverantwortung

10.2. Hat Zugang zu mind. 8.000 Euro

10.3. bereit jetzt etwas zu verändern

10.4. trifft die Entschiedung, mit uns zusammen zu arbeiten

10.5. bezahlt sofort den vollen Preis

10.6. hat keine Kinder unter 14 Jahren

10.7. geht ihren eigenen Weg

10.8. Workaholic, arbeitet voll und mehr

10.9. jetzt bereit für eine Veränderung

10.10. bereit, jetzt ihren Weg zu gehen

10.11. ist zwischen 40 & 60 Jahre jung

11. Interessen

11.1. Berufliche Weiterbildungen

11.2. Persönlichkeitsentwicklung

11.3. Pferde oder Hunde als treuer Begleiter

11.4. Politisch interessiert

11.5. Konsumiert Vitamin-Supplemente

11.6. Seminare besuchen

11.7. Spendet an soziale Organisationen, Tierschutzorganisationen, Umweltorganisationen

11.8. Übernimmt soziale Verantwortung

11.9. Ist gerne in der Natur, kann dort entspannen

11.10. nutzt alternative Gesundheitskonzepte als Selbstzahlerin - Homöopathie, TCM, Heilpraktiker, Osteopathie, Akupunktur, Aryuveda, Schüßler-Salze, Heilpflanzen