Informatisches Denken

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Informatisches Denken von Mind Map: Informatisches Denken

1. grundlegende Fähigkeit aller Menschen

2. kann zur Lösung von Problemen eingesetzt werden

2.1. Probleme werden zerlegt

2.2. ist klar strukturiert

2.3. mithilfe von Algorithmen

2.3.1. schrittweiser Prozess, mit dem ein komplexes Problem gelöst wird

2.3.2. eine Funktion wird ausgeführt

3. Was beinhaltet das Informatisches Denken ?

3.1. Algorithmisches Denken

3.1.1. Algorithmen sind z.B. in :

3.1.1.1. Computer

3.1.1.2. Kochrezepte

3.1.2. Problemlösung funktioniert folgendermaßen:

3.1.2.1. -Beschreibung des Problems

3.1.2.2. -Bestimmung der Details, die für die Lösung des Problems entscheidend sind

3.1.2.3. -Zerlegung des Problems in kleine, logische Einheiten

3.1.2.4. -Zusammenführung der einzelnen kleinen Einheiten zu einer Prozesskette

3.1.2.5. -Beurteilung des Prozesses.

3.2. Abstraktes Denken

3.2.1. “Mache alles so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.”

3.3. Dekompositionelles Denken

3.3.1. komplexe Probleme in viele kleine Einzelprobleme zerlegen

3.4. Generalisiertes Denken und Mustererkennung

3.4.1. Muster zu erkennen und sie von einem Sachverhalt auf einen anderen zu übertragen

3.5. Auswertendes Denken / Logisches Denken

3.5.1. Ist eine ungefähre Lösung für ein Problem ausreichend oder benötigen wir eine genaue Lösung?