Netzwerkcoaching Canvas

Netzwerkcoaching Mindmap Canvas - Einfacher und besser Netzwerken.

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Netzwerkcoaching Canvas von Mind Map: Netzwerkcoaching Canvas

1. Netzwerkcoach Michael Leibrecht

1.1. netzwerkcoach.de

1.2. Instagram TV

1.3. LinkedIn

1.4. XING

2. Ich!

2.1. Welcher "Netzwerktyp" bin ich?

2.1.1. ____ % denken

2.1.2. ____ % fühlen

2.1.3. ____ % machen

2.1.4. Summe = 100%

2.2. Persönlichkeitstyp bestimmen

2.3. Selbsteinschätzung

2.3.1. Meine Stärken

2.3.1.1. ____

2.3.1.2. ____

2.3.2. Meine Schwächen

2.3.2.1. ____

2.3.2.2. ____

2.4. Zeit ins Netzwerken investieren

2.4.1. ____ Stunden pro Tag

2.4.2. Keine Lust auf ___

2.4.3. Lust auf ___

2.4.4. Was kann ich abgeben?

2.4.4.1. Wer?

2.4.4.1.1. Softskills ___

2.4.4.1.2. Hardskills ___

2.4.4.2. Zeitaufwand ___h/Tag oder Woche

2.4.4.3. Ziele? Netzwerke?

2.4.4.3.1. Orte ____

2.4.4.3.2. Themen ___

2.5. Ich mache ______ in einem Satz (Prägnant!)

2.5.1. Nutzen!

2.5.1.1. ____

2.5.2. Tätigkeit!

2.5.2.1. ____

2.5.3. Besonderheit!

2.5.3.1. ____

2.6. Ich bin ___

2.6.1. der/die mit ___ (Merkmal Kleidung/Accessoir)

2.6.2. der/die ___ macht (Tätigkeit/Sport/Kunst/Kultur)

2.6.3. mit dem/ihr habe ich ____ erlebt (Abenteuer, außergewöhnliche Projekte oder berühmte Menschen) #namedropping

2.6.4. der, der bei/für ____ das ____ macht (Ehrenamt, herausragende Tätigkeit/Fähigkeiten)

2.7. '

2.7.1. #

2.7.1.1. Keyword/Hashtag/Suchbegriff Nr. 1 (beschreibend)

2.7.1.1.1. z.B. "Energydrink"

2.7.1.1.2. ____

2.7.1.2. Keyword/Hashtag/Suchbegriff Nr. 1 (einzigartig)

2.7.1.2.1. z.B. "verleihtflügel"

2.7.1.2.2. ____

2.7.1.3. Emotionaler Anker/Story?

2.7.1.3.1. entdeckt, erfunden, entstanden bei/durch ____

2.7.1.3.2. Welches Bild im Kopf? ____

2.7.1.3.3. Welches Gefühl im Bauch? ____

3. Netzwerke

3.1. Diese Netzwerke kenne ich

3.1.1. ____

3.1.2. ____

3.1.3. online/offline/beruflich/privat ... alles was Dir einfällt. (App Icons oder ein Blick in den Kalender helfen Dir)

3.2. zur Netzwerk Lernmappe

3.3. Spielregeln der Netzwerke

3.3.1. ungeschriebene Regeln

3.3.1.1. Was ziehe ich an?

3.3.1.2. Wie verhalte ich mich?

3.3.2. klare Regeln

3.3.2.1. Wer kann Dir die Regeln erklären?

3.3.2.2. Kann und will ich diese Regeln "befolgen"?

3.3.2.3. Was passiert bei Regelbruch?

3.4. Wer ist mein "Netzwerk Host" - wer bringt mich weiter?

3.4.1. Schlüsselpersonnen?

3.4.2. Mentoren. Coaches.

3.5. Aufmerksamkeit bei Schlüsselpersonen erzeugen, hier:

3.5.1. Plattformen ___

3.5.2. Themen

3.5.2.1. ____

3.5.2.2. ____

3.5.2.3. ____

3.5.3. Zeiten ___

3.5.4. Orte ___

3.5.4.1. Kunst

3.5.4.2. Kultur

3.5.4.3. Sport

3.5.4.4. Politik

3.5.4.5. Themen

4. Jahresplanung

4.1. Termine von Januar bis Dezember

4.1.1. Kalender!

4.1.2. mit wem?

4.1.2.1. Begleitperson als Vermittler nutzen!

4.1.2.2. "Durchmischen"

4.2. jetzt, hier, sofort.

4.2.1. überraschen mit ____

4.2.2. begeistern mit ____

4.3. generell, wo anders, später.

4.3.1. überraschen mit ____

4.3.2. begeistern mit ____

4.4. welchen Nutzen stifte ich?

4.4.1. Echtes Interesse am Menschen

4.4.1.1. Augenhöhe

4.4.1.1.1. ___

4.4.1.1.2. ___

4.4.1.2. Rolle ausblenden. Dafür in der Rolle als ____

4.4.1.3. Dankbarkeit für ____ ausprechen!

4.4.2. Neugierig sein! (richtiges Maß)

4.4.2.1. wo ist der Engpass/wo brennts/wo tut es weh ___ ?

4.4.2.2. Leidenschaft für ____

4.4.2.3. Privates Thema ___