Sexuelles Cybermobbing

Sexuelles Cybermobbing

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Sexuelles Cybermobbing von Mind Map: Sexuelles Cybermobbing

1. Was ist das?

1.1. Es ist eine Variante von Cybermobbing , die aus virtuellen sexuellen Missbrauch besteht.

2. Das Motiv kann sein...

2.1. Der Sexualtrieb des Opfers , eine pornografische Nutzung für den privaten Gebrauch , eine pornographische Verwertung von Bildern oder Videos für pädophile Netzwerke und der Handel mit diesem Material , wirtschaftliche Erpressung oder jede andere Art von Zwang.

3. Es kann durch passieren

3.1. Senden von Nachrichten mit bedrohlicher Sprache , Postes von Fotos , Videos und Gerüchten , um den Ruf des Opfer online zu entehren , Senden Bildern oder Videos oder Kommentaren an Personen in der Umgebung des Opfers , die das Opfer verunglimpfen , Wiederholter Cybermobbing , der Angst erzeugen soll , wie zum Beispiel Drohungen von Schaden oder Tod.

4. Lösungen und Cyberlösungen

4.1. Verdächtiges Verhalten den Behörden zur Kenntnis bringen , sein informieren und offen, setzen Sie Grenzen für die Internetnutzung.

4.2. Benutz die Mechanismen der Kündigung und des Berichts der Organisationen