Kapitel 2

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Kapitel 2 von Mind Map: Kapitel 2

1. Cliffhanger von Kapitel 1 auflösen: Ian ist weggelaufen ins Geheimversteck

2. Ian wird festgenommen

2.1. Ian und Mike sind im Geheimversteck. Ein Bulle steht plötzlich in der Ruine und entdeckt Ian

2.1.1. Ian hält sich auf der unteren Etage auf, wo ihm der Bulle über den Weg läuft

2.1.2. Leser erfährt das Ian nicht in der Schule ist (Der Bulle fragt danach)

2.1.3. Ian sagt der Nachbarshund sei reingelaufen

2.2. Ian versucht sich herauszureden, den Bullen hinzuhalten und ihm vom Geheimversteck fernzuhalten, wo sich Mike aufhält. Der Bulle biegt doch in den Teil ab.

2.2.1. Aber Mike hält sich versteckt oder hat die Flucht ergriffen

2.3. Der Bulle will Ian festnehmen, aber ihm gelingt die Flucht, bis er einem anderen Bullen in die Arme läuft

2.3.1. Der Bulle ist alleine, bevor der zweite auftaucht und Ian festnimmt / Pinkelpause?

2.4. Ian wird zur Befragung in die Polizeistsation gebracht. In der Zelle, hört er seine Mutter draußen in der Polizeistation, und denkt er wird nach Hause gebracht, aber er wird in ein Auto gesetzt und in eine Haftanstalt für jugendliche Straftäter “Marlborough House” gebracht.

2.4.1. Die Bullen befragen Ian,

3. Erinnerung 1963

3.1. Das Nachbarhaus ist eingestürzt. Mike und sein Vater sind aufgeschmissen, Ians Ma nimmt sie auf.

3.2. Mike erzählt Ian von seiner Comic-Sammlung, die aber im eingestürzten Haus ist. Ian ist mutig und geht dort rein, um sie zu holen. Als Ians Ma vom Einkaufen zurück kommt und die Straße entlang läuft, kriegt sie fast einen Herzinfarkt und lässt die Tüten fallen. Sie schließt ihn in ihre Arme.

3.2.1. Ian steht total auf Comics

3.2.1.1. Mike und Ian werden Freunde

3.3. Ma verbietet ihm in solche Häuser zu gehen. Sie glaubt solche Häuser sind sein Tod

4. Michael Farrell (Mike)

4.1. Die Beiden streunern jeden Tag der Woche herum und sind in jedem Winkel der Stadt, außer in der Schule.

4.2. Sie klauen Schokolade und Zerbrochene Kekse, um sie dann im Kino zu mampfen - nachdem sie sich hineingeschliechen haben.

4.2.1. Sie schauen sich Western an, sowas wie Old Shatterhand - und werden daraufhin auch zu Blutsbrüdern.

4.3. Sich im Baum verstecken und Beeren aus einer Fahrradpumpe auf leute schießen/Phoenix Park

4.4. Trockene Scheiße in einer Papiertüte vor ein Geschäft legen und anzünden? Der Besitzer, ein voller Meckerkopf, der das Feuer löscht und drauf tritt erlebt was

4.4.1. oder Mülleimer etc. anzünden

4.5. Tiere auf dem Markt freilassen

5. James O'Reilly (Onkel)

5.1. So oft wie möglich leiht er sich für die fürstliche Summe von 10 Schilling einen Pferdekarren aus, um an Orte wie Ballsbridge und Southhill zu fahren. Unterwegs sammeln sie alles auf, was sie finden können (Kleidung, Lumpen, Kohle, Marmaldengläser usw.), um es am Ende des Tages (von Tür zu Tür) zu verkaufen.

5.2. Ian erinnert sich daran, wie er einmal beim Marmeladengläser verkaufen an eine Tür klopfte und seinen Bruder David erblickte, der es gerade mit einem Mädchen getrieben hatte, die ist hin und weg von Ian und beide stecken ihm Geld zu, wohl Schweigegeld aber egal.

5.2.1. Ian wird ausgeraubt

5.3. Auf dem Schrottplatz treffen sie auf ein riesen Hund. Der Onkel sagt “achtung der beißt euch die Hand ab”. Der Hund hat anscheinend kein zuhause und lebt dort.

5.3.1. Jede Jungenbande hat einen Hund. Ian hätte auch gerne einen. Hund wird später Zottel

5.4. Onkel fragt ian und Kieran ob sie sich auf ihren Vater freuen, Kieran ist eher abgeneigt, da sagt der Onkel ihr Vater sei ein Held und Helden bleiben nicht zuhause....

6. David

6.1. David bringt Ian dazu in ein Garagenfenster zu klettern oder hilft ihm drüber zu kommen, damit dieser die Tür von innen öffnet und David ans Moped kommt. Am Ende ihrer Tour wird klar, dass David nur ein Mädchen beeindrucken wollte. Ian hofft sie brennen nicht durch, aber es kommt anders, schlimmer?

6.1.1. Motivation: David steckt Ian immer Geld zu

6.1.2. Das Mädel sagt sowas wie, wenn Ian älter wäre würde sie mit ihm durchbrennen

6.1.3. Die beiden knutschen im Bett wo Ian schlafen will

6.2. David fährt auf einem Moped und lässt seine Geschwister, Nachbarskinder daran teilhaben, bis dann rauskommt es ist geklaut

6.3. Ian klettert ins Garagenfenster, öffnet von innen, bekommt geld dafür zugesteckt, David Fahrt zum Mädel, Ian muss heim, Jungs sehen das...