Outsider/Kapitel 8-10

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Outsider/Kapitel 8-10 von Mind Map: Outsider/Kapitel 8-10

1. 6. Johnny starb. Dally konnte es nicht glauben, er schrie und schlug die Wand ein. Ponyboy ging nach Hause und erzählte den anderen. Später bekommen sie einen Anruf von Dally. Die Polizei war hinter ihm her, weil er hatte eine Tankstelle überfallen lassen. Er brauchte Hilfe. Die Greaser rannten schnell zu ihm. Die Polizei schoss auf Dally und er starb, nach all diesen Sachen wurde Ponyboy für lange Zeit krank.

2. 5. Der Kampf beginnte um 07:00 Uhr. Vielen Greaser ging es nach dem Kampf nicht so gut. Sie waren erschöpft und waren voller Blut. Es hat sich aber gelohnt, denn sie haben gewonnen. Nach dem Kampf gingen alle schnell zum Johnny. Ein Arzt teilte ihnen mit, dass Johnny im sterben läge. Als sie bei Johnny waren erzählten sie, dass sie den Kampf gewonnen haben.

3. 4. Dally sagte, dass wir müssen heute Abend diesen Kampf gewinnen. Ponyboy sagte, dass er kein gutes Gefühl hat wegen dem Kampf. Two-bit sagte: du hast angst vor Socs und machte Ponyboy wütend. Ponyboy sagte, dass er er nur schlechtes Gefühl hat und es etwas passiert.

3.1. Two-Bit und Ponyboy gingen nach Hause. Auf dem Weg trafen sie Cherry und sprachen über den Kampf heute Abend.

4. 1. Johnny wachte immer noch nicht auf. Er war im Spital. Die Jungs gingen ins Krankenhaus und besuchten Johnny.

5. 2. Two-Bit erzählte, dass sie werden heute Abend ein grosser Kampf haben und er findet es schade, dass Johnny und Dally nicht dabei sein können.

6. 3. Johnny sagte ich werde nie wieder laufen können. Ponyboy fing an zu weinen aber dann dachte er ich mache doch Johnny mehr angst also ich muss aufhören zu weinen. Johnny sagte ich will nicht sterben, ich hab noch viel zu wenig gehabt vom Leben. Sechzehn Jahre sind zu kurz. Ponyboy versuchte ihm Mut zu geben und sagte du wirst nicht sterben, es wird alles wieder gut.