Fragebogen-auswertung

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Fragebogen-auswertung von Mind Map: Fragebogen-auswertung

1. Ressourcen

1.1. Ziel

1.2. Vertauenslehrer

1.3. Office 365etc

1.4. Erfahrung

1.5. Meinung anderer

1.6. Intranet

1.7. Job

1.8. Familie

1.9. Freunde

1.10. Handy

1.11. Kooperation

1.12. Digitalisierung

1.13. Lehrer

1.13.1. Kontakt per Email

1.13.2. Unterstüzung

1.14. Resprektvoller Umgang

1.15. Vielfältige Schüler

1.16. Wille was zu verändern

1.17. SV

1.18. KO-OPs

1.19. Hilfe untereinader

1.20. nichts

1.21. Nachhilfe

2. Identität und Auftrag

2.1. Wer sind wir

2.1.1. Schüler/in

2.1.2. Klassenvertreter

2.1.3. Azubis

2.1.4. Studierende

2.2. Abitur

2.3. Eine Weiterbildene Schule ohne Grenzen

2.4. Vermittlung zwischen Schüler und Leher

2.5. Bildung/ vermitteln

2.6. GuterAbschluss/ Ausbildung

2.7. Freiwilligkeit

2.8. +3 Jahre Für Abi

2.9. GuterAbschluss/ Ausbildung

2.10. erfolgreiches Absolvieren des Abis

2.11. gegenseitiges Unterstüzen

2.12. lernen

2.13. Weiterbilden/Fortbildung

2.14. selbstständiges/ selbstdenkend werden

2.15. gut vorbeiertet für Lebensweg

2.16. Das Optimum an Zufriedenheit der Schüler gewährleisten /Meinung und Ideen vertreten

2.17. HEBK Lehrer und schüler als Gruppe representieren

2.18. Wisseneinrichtung die Wissen vermitteln wollen

2.19. vielfal

2.20. Kultur

2.21. Hilfsbereitschaft / engagierte Schüler

3. Werte

3.1. Zielstrebigkeit

3.2. Wissensdurst

3.3. auf das Leben Vorbereieten

3.4. soziale Kompetenz

3.5. Hilfsbereitschaft/ Zusammenhalt

3.6. Kooperation

3.7. Ressourcenorientierung

3.8. Partizipation

3.9. Fair-Trade

3.9.1. Umweltschutz

3.9.2. Müllentsorgung

3.9.3. Nachhaltigkeit

3.10. Respektvoller Umgang

3.11. Verständins

3.12. Umgang mit Menschen und Umwelt

3.13. Problemlösung Miteinander

3.14. Toleranz

3.15. Digitalisirung

3.15.1. moderne Schule unterstützen

3.16. Motivation

3.17. Vermittulung von Werten

3.18. faire Bedinungen

3.19. Gleichberechtigung

3.19.1. Lernen von Gleichberechtiung geprägt

3.20. jeder mit schulischer Zukunft

3.21. sozial

3.22. Repräsentiert die Schule

3.23. Akzeptanz

3.24. Gemeinschaftliches Handeln

3.25. Courrage

3.26. Organisierter und Reibungsloser Schulalltag

3.27. spannender Unterricht

3.28. wir stehen für den höchsten Bildungsgang

4. Kunden

4.1. Alle

4.2. Watoto

4.3. andere Schulen

4.4. Meschen ab 15

4.5. jeder Bildungsschicht

4.6. wir als Schüler

4.6.1. vielfalt an Schülern

4.6.2. Klassensprecher

4.6.3. alle Schüler sollen sich angesprochen fühlen

4.6.4. SV

4.7. ausenstehende Menschen

4.8. Stiftungen

4.9. Lehrer sollen ausenstehende ansprechen

4.10. Lehrer

4.11. 11Klässler bis Azibis

4.12. Hausmeister

4.13. Schülersekretatiat

4.14. Eltern

4.15. Bildungsministerium

4.16. Vielseitiges Kliente

4.17. unterschiedlcihe Ziele

4.18. Realschule etc.

4.19. soziale Projekte

4.20. jedem Alter

4.21. vermitteln

4.22. Arbeitgeber

4.23. universitätsorte

4.24. alle interessen an den Bildungsgängen

4.25. Fördervereine

5. Allgemeine Organisationsziele

5.1. Schulischer-/ Abschluss

5.2. Zukunftsorierntier/arbeiten

5.3. Öffentlichkeitsarbeit

5.4. Bildung/weiterbildung

5.5. Bildungsmöglichkeiten

5.6. Schülern gehör verschaffen

5.7. Ziele gemeinschaftlich umsetzen

5.8. verbindung zwischen Lehrer und Schüler

5.9. infomiren Außenstehende

5.10. Schule verbessern

5.11. Schüler helfen

5.12. digitalisieren und modernisieren

5.13. Schule verbessern

5.13.1. Umwelt

5.13.2. Schulklima

5.14. Fair Trade

5.15. Nachhaltigkeit

5.16. Fordern und Fördern

5.17. unterschiedliche Bildungsgänge

5.18. Respektvoller Umgang

5.19. Gemeinschaft stärken

5.20. Watoto

5.21. Erfahrung

6. Fähigkeit

6.1. soziales Engagement

6.2. EVA

6.3. Teamfähigkeit

6.3.1. Zusammenhalt

6.4. Kooperation

6.5. Umweltbewusst

6.6. berufserfahrende Lehrer

6.7. engagiere SV

6.8. Kommunikationstätig

6.9. verschiedene Bildungsgänge

6.10. spezialisierung

6.11. Koordiniertes Zusammenarbeiten

6.12. Technikkennise

6.13. Fair Trade

6.14. Große Anzahl an Schülern

6.14.1. Reichweite

6.15. viele Projekte

6.16. Digitalisierung

7. Leistung

7.1. Abschlüsse/Ausbildungen

7.2. Kinotage

7.3. Guter Kiosk

7.4. Wasser

7.5. Obst

7.6. Ziel

7.7. Watoto

7.8. Fair Trade

7.9. Modern

7.10. AG´s

7.11. Förderung

7.12. viele Bildungsgänge

7.13. Leseförderung etc.

7.14. Wünsche in Erwägung gezogen

7.15. Veranstaltungen

7.16. Fortbildungen

7.17. Zertifikat (Delf)

7.18. Computer-Kinder-Leicht

7.19. WLAN

7.20. Leptops

7.21. Integration

7.22. Spendenaktion

7.23. Ausflüge

7.24. Freizeitmöglichkeiten

8. Definition

8.1. gute Noten

8.2. langfristiger Erfolg

8.3. Weiterbildung

8.4. vernünfiger Unterricht

8.5. Kooperation

8.6. viel Praxis

8.7. reifes Verhalten

8.8. auf Berufe vorbereiten

8.9. gute Schulgesmeinschaft

8.10. wissen vermitteln

8.10.1. merken und anwendern könne

8.11. Entwickeln

8.12. Effektivität

8.13. Zukunft schaffen

8.14. Fordern und Fördern

8.15. verstehen

8.16. Organisiertes lernen

8.17. zusammen Arbiet

8.18. gutes für Gesselschaft und Umwelt

8.19. Kommunikation mit Lehrern