Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Smarthome von Mind Map: Smarthome

1. Stakeholder

1.1. Geräte-Anbieter/-Entwickler

1.2. App-Programmierer

1.3. Telco-Provider

2. Hub

2.1. Steuerung der Geräte im Haushalt

3. App

3.1. Administrator

3.1.1. Profile erstellen

3.1.2. Geräte verbinden

3.1.3. Lizenzen bestellen

3.2. Benutzer

3.2.1. Geräte steuern

3.2.2. Profil anpassen

3.2.3. Zeitpläne erstellen

3.2.4. Gerätename anpassen

3.3. Varianten

3.3.1. Android

3.3.2. iOS

4. Geräte

4.1. Haushalt

4.1.1. Staubsauger

4.1.2. Kühlschrank

4.1.2.1. Online-Bestellservice

4.1.3. Backofen

4.2. Haustechnik

4.2.1. Alarmsystem

4.2.2. Klima/Luft

4.2.3. Heizung

4.2.4. Licht

4.2.5. Türen

4.2.5.1. Zutrittsberechtigung

4.2.6. Storen

4.2.7. Badewanne

4.2.8. Garage

4.2.8.1. Auto

4.3. Entertainment

4.3.1. Musik

4.3.2. Fernseher

4.4. Wellness

4.4.1. Swimming-Pool

4.4.2. Sauna

4.5. EDV

4.5.1. PC

4.5.2. Drucker

4.6. Garten

4.6.1. Bewässerung

4.7. Geräte für den CH-Markt

4.7.1. Käse-Humidor

4.7.2. Smarthome-Cheminée

4.7.3. ZUG-Geräte

5. Nutzungsbedingungen

5.1. Lizenz-/Kostenmodell

5.2. Rechtlicher Rahmen

5.3. Datenschutz

6. Betriebskonzept

6.1. Cloud

6.1.1. Standort

7. Produktstrategie

7.1. Marketing

7.1.1. Zielgruppen

7.1.1.1. Immobilienbesitzer

7.1.1.1.1. Private

7.1.1.1.2. Institutionelle

7.1.1.2. Immobilienkäufer

7.1.1.2.1. Private

7.1.1.2.2. Institutionelle

7.1.1.3. Immobilienverkäufer

7.1.1.3.1. Private

7.1.1.3.2. Institutionelle

7.1.1.4. Architekten

7.1.1.5. GU's

7.1.1.6. Banken

7.1.2. Product

7.1.2.1. Software

7.1.2.2. Hardware (Hub)

7.1.2.2.1. Gekoppelt an Software

7.1.2.2.2. Steuerprotokolle

7.1.2.3. Netzwerk

7.1.3. Price

7.1.3.1. Value-based

7.1.3.2. Kosten-orientiert

7.1.4. Place

7.1.5. Promotion

7.2. Markt-und Wettbewerb-Analyse

7.2.1. Wettbewerb in der Branche

7.2.1.1. Grosse Player wie Amazon / Google

7.2.1.2. Energielieferanten

7.2.2. Verhandlungstärke der Lieferanten

7.2.2.1. Geräte Hersteller

7.2.2.2. Kompatibilität zur Standard-Schnittstelle

7.2.2.3. Installation neuer Geräte (mila.com)

7.2.3. Verhandlungsmacht der Kunden

7.2.3.1. Vorhandene Geräte

7.2.3.1.1. Philipps HUE

7.2.3.1.2. Xiami Staubsauger

7.2.3.1.3. ...

7.2.4. Pot. neue Konkurrenten

7.2.5. Bedrohung Ersatzprodukte

7.3. Geschäftsmodell

7.3.1. Als Service

7.3.2. Lizenzmodell

7.3.2.1. In-App-Käufe (Premium-Funktionen)

7.3.2.2. Free Version

7.3.3. Partnerschaft

7.3.3.1. Bestellen von Verbrauchsmaterialien

7.3.4. Daten sammeln und verkaufen

7.3.4.1. Trackingdaten

7.3.4.2. Nutzerverhalten

7.3.4.3. Audio- und Videodaten

7.4. Nutzen/USP

7.4.1. Zeitersparnis

7.4.2. Kostensenkung/Energieeffizienz

7.4.3. Convenience

7.4.4. Gebäudesicherheit

7.4.5. Kontrolle/Remote-Control

7.4.6. Swissness

7.4.7. Privacy

7.4.8. Usability/Einfachheit

7.5. Strategie

7.5.1. Qualität

7.5.1.1. Swiss/Premium

7.5.2. Kosten

7.5.3. Lokal

7.5.3.1. CH Markt

7.5.3.1.1. lokales Netzwerk

7.5.4. Global

7.5.5. Customer Intimacy/Kundennähe

7.5.6. Value-based Price