EPILEPSIE

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
EPILEPSIE von Mind Map: EPILEPSIE

1. Begriff

1.1. = wiederholtes Auftreten von Krampfanfällen durch gleichzeitige Spontanentladungen zentraler Neuronen

2. Ursachen

2.1. idiopathisch

2.2. symptomatisch

2.2.1. Hirnschädigung durch Entwicklungsstörung, Fehlbildung, Blutung, raumfordernde oder entzündliche Prozesse

3. Formen

3.1. generalisierte Anfälle

3.1.1. petit mal

3.1.1.1. = sekundenlang, anhaltende Vigilanzstörung (Absencen)

3.1.2. grand mal

3.1.2.1. = bilaterale, tonische Krämpfe mit rhytmischen Myoklonien

3.2. fokale Anfälle

3.2.1. einfach fokal

3.2.1.1. = einseitig motorisch, sensibel, vegetative, psychische Symptomatik

3.2.2. komplex fokal

3.2.2.1. = s. einfach fokal + Vigilanzstörungen

3.2.3. sekundär generalisiert

3.2.3.1. = einfach fokal eingeleitet, dann tonisch-klonische Ausweitung + Vigilanzstörung

4. Notfallsituation

4.1. potentielle Gefahrenquellen

4.1.1. Straßenverkehr

4.1.2. Waschbecken, Treppen, Badewannen, Tischkanten, etc.

4.2. Verhalten im Notfall / Präventionsmaßnahmen

4.2.1. Krampfenden abschirmen/schützen

4.2.2. Gefahrenstellen abpolstern (Treppenstufen/Heizkörper etc.)

4.2.3. Patienten krampfen lassen

5. Symptomatik / Charakteristik eines Anfalls

5.1. kurz bis über mehrere Stunden

5.2. nach Anfall eine kurze Benommenheit

5.3. sehr heiß vor einem Anfall

5.4. metallischer Geschmack im Mund, katatonisch

6. Einschränkungen in den Bereichen Aktivität & Partizipation (ICF-Modell)

6.1. Aktivität

6.1.1. Beruf nicht ausführen können

6.1.2. Einkaufen gehen eingeschränkt

6.1.3. nicht alleine im Bad versorgen

6.1.4. ausführen nur mit Gefühl von Angst

6.1.5. sportliche Aktivitäten eingeschränkt

6.2. Partizipation

6.2.1. keine Teilhabe am Arbeitsleben

6.2.2. keine Teilhabe am sozialen Leben

6.2.3. Probleme im familiären Bereich

6.2.4. Teilhabe an Freizeitgestaltung eingeschränkt