DLRG Schwalmtal e.V.

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
DLRG Schwalmtal e.V. von Mind Map: DLRG Schwalmtal e.V.

1. Jugend

1.1. Ehrenamtsbescheinigung

1.2. Spieledatenbanken

1.2.1. DLRG

1.2.2. spieledatenbank.de/

1.2.2.1. offline-Version

1.2.3. spielefuerviele.de/

1.2.4. gruppenspiele-hits.de/datenbank.html

1.2.5. spielekiste.de/archiv/

1.2.6. http://www.praxis-jugendarbeit.de/spiele-sammlung.html

1.2.7. Kleine Spiel für alle Schulformen

1.2.8. Spielesammlung_event_team

2. Wasserball

2.1. Drills

2.2. Plays

2.3. Spielregeln

2.3.1. Kurzform

2.3.2. Wettkampfbestimmungen WB 2010

2.4. Wurftechniken

2.5. Übungen

3. Schwimmausbildung

3.1. Schwimmabzeichen

3.1.1. DLRG

3.1.1.1. Seepferdchen

3.1.1.2. Jugendschwimmabzeichen

3.1.1.3. Deutsches Schwimmabzeichen

3.1.1.4. Rettungsschwimmabzeichen

3.1.1.4.1. Selbsterklärung Gesundheit

3.1.1.5. Schnorcheltauchabzeichen

3.1.2. Sonstige

3.1.2.1. Totenkopf

3.1.2.2. Frosch / Pinguin

3.1.2.3. Caprisonne Delphin

3.1.3. DSV

3.1.4. Übersicht

3.1.5. Abhängigkeiten Ausbildungsinhalte

3.2. Bewegungslehre

3.2.1. Schwimmstile

3.2.1.1. Kraul

3.2.1.1.1. http://www.sichere-schule-nrw.de/.../01.htm

3.2.1.1.2. Unbenannt

3.2.1.1.3. Unbenannt

3.2.1.1.4. Hilfsmittel

3.2.1.1.5. Trainingsskript

3.2.1.2. Brust

3.2.1.2.1. Unbenannt

3.2.1.2.2. Unbenannt

3.2.1.2.3. http://www.sichere-schule-nrw.de/.../brust/01_02.htm

3.2.1.2.4. Trainingsskript

3.2.1.2.5. Beinschlag

3.2.1.3. Delphin (kein Ausbildungsinhalt!)

3.2.1.3.1. Unbenannt

3.2.1.4. Rückenkraul

3.2.1.4.1. http://www.sichere-schule-nrw.de/.../01.htm

3.2.1.5. Rückenlage ohne Arme

3.2.1.6. Rückenlage mit Arme

3.2.1.7. Tauchen

3.2.1.8. Seitenschwimmen

3.2.1.9. Flossenschwimmen

3.2.2. Biomechanik

3.2.2.1. Kraft

3.2.2.1.1. dynamischer Kraftbegriff

3.2.2.1.2. statischer Kraftbegriff

3.2.2.2. Newton

3.2.2.2.1. Kraft = Masse x Beschleunigung [F] = kg * m / s²

3.2.2.2.2. Gesetze

3.2.2.3. physikalische Grundlagen

3.3. Wasserbewältigung

3.3.1. Auftreiben / Schweben (Rotieren)

3.3.2. Atmen

3.3.3. Gleiten

3.3.4. Tauchen

3.3.5. Springen

3.4. Wassergewöhnung

3.4.1. Kältereiz

3.4.2. Wasserdruck

3.4.3. Bewegungswiderstand

3.4.4. Auftrieb

3.4.5. örtliche Gegebenheiten

3.4.6. Soziales Umfeld

3.4.7. Regeln

3.4.8. Reflexe

3.5. Physik

3.5.1. Auftrieb

3.5.1.1. Die Maus - Papierschiff

3.5.2. Volumen

3.5.3. Härte

3.6. Rettungschwimmausbildung

3.6.1. Rettungsgeräte

3.6.1.1. Rettungsboje

3.6.1.2. Rettungsball

3.6.1.3. Rettungsleine

3.6.1.4. Gurtretter

3.6.2. Fragenkatalog

3.6.2.1. MS-Access

3.7. Sicherheit

3.7.1. sichere-schule-nrw.de

3.7.2. aufsichtspflicht.de/

3.8. altersgemäße Entwicklung

3.8.1. Sensomotorik

3.8.2. körperliche Entwicklung

3.8.3. Intelligenz/gebote/Verständnis

3.8.4. Geistige Entwicklung

3.8.5. Altersstufen

3.9. Unterrichtsplanung

3.9.1. Vorüberlegungen

3.9.1.1. Zielgruppe

3.9.1.1.1. Merkmale

3.9.1.1.2. Umgang

3.9.1.2. Thema/Stundenziel

3.9.1.2.1. Zielhierarchie

3.9.1.3. Zeitansatz

3.9.1.4. Rahmenbedingungen

3.9.2. Planung

3.9.2.1. Zeit

3.9.2.2. Medien

3.9.2.3. Methode

3.9.2.3.1. Analytische Methode

3.9.2.3.2. Ganzheitsmethode

3.9.2.3.3. Induktive Methode

3.9.2.3.4. Deduktive Methode

3.9.2.4. Organisationsform

3.9.2.5. Besonderheiten

3.9.3. Vorbereitung

3.9.4. Durchführung

3.9.4.1. IEA

3.9.4.1.1. Informieren

3.9.4.1.2. Erproben

3.9.4.1.3. Anwenden

3.9.4.2. Teillernziele

3.9.4.2.1. TLZ 1

3.9.4.2.2. TLZ 2

3.9.4.2.3. TLZ 3

3.9.4.2.4. TLZ ...

3.9.4.3. MÜR

3.9.4.3.1. Lernschritt 1

3.9.4.3.2. Lernschritt 2

3.9.4.3.3. Lernschritt 3

3.9.4.3.4. Lernschritt ...

3.9.4.4. Methodischer Dreisatz

3.9.4.4.1. einfach -> schwer

3.9.4.4.2. bekannt -> unbekannt

3.9.4.4.3. Teil -> Ganzen

3.9.4.5. methodisches Dreieck

3.9.4.5.1. Lernschritte

3.9.4.5.2. Lernmedien

3.9.4.5.3. Lernform

3.9.4.6. pädagogisches Dreieck

3.9.4.6.1. Lehrender

3.9.4.6.2. Lehrstoff

3.9.4.6.3. Lernender

3.9.5. Nachbereitung

3.10. Lehr- und Lernmittel

3.11. Versicherung

3.12. Trainingsmethodik/Leistungsteigerung

3.12.1. Trainingsprinzipien

3.12.1.1. Präventiv

3.12.1.2. Leisutngs

3.12.1.3. Ausdauer

3.12.1.4. Grundlagen

3.12.1.5. Ergonomisch

3.12.2. Trainingsskript

3.13. Links

3.13.1. http://westfalen.dlrg.de/fachbereiche/ausbildung-schwimmen/downloads.html

3.13.2. http://www.dr-gumpert.de/html/schwimmen.html

3.13.3. http://sportunterricht.de/lksport/

3.13.4. http://www.sportpaedagogik-online.de/index.html

3.13.5. http://www.svl.ch/svlimmat_ratind.html

3.13.6. http://www.sportdidaktik.ch/

3.13.7. http://www.praxis-jugendarbeit.de/

3.14. Fehlerkorrektur

3.14.1. Hauptfehler

3.14.2. Nebenfehler

3.14.3. Allgemeiner Fehler

3.14.4. Individueller Fehler

3.14.5. Grobfehler

3.14.6. Feinfehler

3.15. Rettungssport

3.15.1. Trainingsskript

4. Lehrmaterial

4.1. Schwimmen

4.1.1. Lehrtafeln

4.2. Rettungsschwimmen

4.3. Ausbilderschulung

4.3.1. Metaplanwandpapier

4.4. Erste Hilfe

4.4.1. Videos

4.4.1.1. Mr.Bean Defi

4.4.2. Cartoons

4.4.2.1. olaf-cartoons.de

4.4.2.2. rippenspreizer.de

4.4.3. menschliche Körper

4.4.3.1. Google Body

4.5. Lehren

4.5.1. Lernen

4.5.1.1. Lernmethoden

4.5.2. Methodik (Wie)

4.5.2.1. online quelle für stilisierte grafiken für flipchart

4.5.2.2. Flipchart

4.5.2.2.1. Symbole

4.5.2.2.2. graphische Metaphern (Eppler2004)

4.5.3. Didaktik (Was)

4.5.3.1. Suchrätsel Lehr-und Lernmittel

4.5.4. Ausbilderpersönlichkeit

4.5.4.1. Persönlichkeitstyp

4.5.4.2. Rollenverständnis

4.5.4.3. Erziehungsstil

4.6. Abendgestaltung

4.6.1. Werwölfe von Düsterwald

4.6.1.1. Sounds

4.6.1.1.1. Augenklimppern

4.6.1.1.2. Eule

4.6.1.1.3. Hahn

4.6.1.1.4. pfeifender Wind

4.6.1.1.5. Vögel zwitschernd

4.6.1.1.6. Wehrwolf

4.6.1.1.7. zirpen

4.7. Sounds

4.7.1. findsounds.com

4.7.2. soundsnap.com

4.7.3. Lustiges

4.7.3.1. Stenkefeld

4.8. Videos

4.8.1. DLRG & Co.

4.8.2. lustiges

4.9. Material

4.9.1. Schwimmausbildung

4.9.1.1. eingeschweißte Folien

4.9.1.1.1. Papierdicke mind. 200gr/m²

4.9.2. Mediathek Landesverband

4.10. Literatur

4.10.1. Lernen, Spiel und Sport im Bewegungsraum Wasser

4.10.2. Schneller Schwimmen - Die Trainingspläne für Schwimmer und Triathleten

4.10.2.1. Unbenannt

4.10.3. Schwimm-Training - mehr als nur Bahnen ziehen

4.10.4. Ausbilderhandbuch Junior-Retter

4.10.5. Ergänzungen zu den Ausbilderhandbüchern

4.10.6. Deutsche Prüfungsordnung

4.10.7. Unbenannt

4.10.8. Arbeitsmaterialien

4.10.8.1. Praxismappe Erlebnis(welt) Wasser

4.11. Ausbilderwochenende

4.11.1. Zusammenfassung 2009

5. Erste Hilfe

5.1. HLW

5.1.1. Cartoon

5.2. AED

5.2.1. Cartoon

5.2.2. Cartoon

5.3. Auffinden Patient

5.3.1. Cartoon

5.4. (para)sympathicus

5.4.1. Cartoon

6. WRD

7. Qualifikationen

7.1. Lehrschein

7.2. Fachausbildung Wasserrettungsdienst

7.3. Wachleiter

7.4. Sanitäter

7.5. Strömungretter

7.5.1. Unbenannt

7.5.2. Unbenannt

7.6. Katastrophenschutzhelfer

7.7. Taucher

7.8. International

8. Rechtliche Grundlagen

8.1. Versicherung

8.1.1. Haftpflicht (Verein)

8.1.1.1. Formular

8.1.2. Zusatz Taucher

8.1.3. Zusatz Elektro

8.1.4. Reiseversicherung

8.1.5. Zusatz Auto

8.1.6. Unfallversicherung

8.1.6.1. Formular

8.1.7. KasKo

8.1.8. Breitensport

8.1.9. Guv

8.1.9.1. Rettungsschwimmen + Nicht-Mitglieder

8.1.9.2. Ausbilder

8.1.9.3. Junior-Retter nicht!

9. Vereinsverwaltung

9.1. DLRG-Printbox

9.2. CD/CI-Vorlagen