Historischer Gartenbau

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Historischer Gartenbau von Mind Map: Historischer Gartenbau

1. Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst der FH Erfurt

2. hervorgegangen aus Ingenieurschule für Gartenbau "Christian Reichart"

3. Sich mit anderen verständigen ↔ sprachliche Perspektive

3.1. Blumenstadt / Gartenstadt Erfurt

3.2. "Ja, es sind die bunten Mohne, Die um Erfurt sich erstrecken... J.W.Goethe - West-östlicher Divan

3.3. Bezeichnung der in Erfurt Geborenen als "Puffbohne"

4. Bebaute und technisch gestaltete Umwelt ↔ technische Perspektive

4.1. Reichart entwickelte neue Bodenbearbeitungsgeräte, erleichterte Arbeit

4.1.1. Stachelwalze

4.1.2. Jätemaschine

4.2. Werkzeuge des Gartenbaus z.B. Waidmühlrad (historisch)

5. Räume hier und anderswo ↔ geographische Perspektive

5.1. "Weydtmarkt"

5.1.1. Weitergasse

5.1.2. Waidpfad

5.1.3. Waidmühlenweg

5.1.4. An der Waidwäsche

5.1.5. Waidspeicher

5.2. Anger

5.2.1. Angerbrunnen

6. Was ist erlaubt? Was ist gut und richtig? ↔ ethische Perspektive

6.1. Pestizide

6.2. Arbeitbedingungen

6.3. Umweltbelastungen

6.4. Zerstörung des natürlichen Lebensraums für Blumenfelder

7. Wandel im Zusammenleben ↔ geschichtliche Perspektive

7.1. "Ur-Buga" 1865

7.2. 1850 Entstehung neuer Unternehmen im Gartenbau, die als Kunst- und Handelsgärtnereien Samen, Schnitt- und Trockenblumen sowie Saatgut weltweit vertreiben

7.3. 1961 Eröffnung iga

7.4. Ende 17. Jh. Beginn gewerbsmäßiger Gartenbau

7.5. Mitte des 18. Jh. zunehmend Blumen- und Blumensamenzucht

7.6. Feste und Bräuche

7.7. bis ins 19. Jh. Brühl als überwiegend gärtnerisch genutzten Stadtteil

7.8. Angerbrunnen

7.9. Martin Luther bezeichnete Erfurt als "Gärtner des Reiches"

7.10. Christian Reichart

7.10.1. Begründer des dt. Gartenbaus

7.10.2. kultivierte die Brunnenkresse

7.10.3. 1867 erstes Denkmal für einen Bürger der Stadt Erfurt

7.10.4. Hauptwerk 6 Bändiger "Gartenschatz" von 1753

8. Wahrnehmen und empfinden, darstellen und gestalten ↔ ästhetische Perspektive

8.1. Wahrnehmung der Stadt früher (Goethes Zitat zum Stadtbild)

9. Kaufen, tauschen, herstellen ↔ wirtschaftliche Perspektive

9.1. Handel mit Pflanzen und Samen aus Erfurt

9.2. Reichtum durch Anbau und Handel mit Waid

9.2.1. Schaffung von Arbeitsplätzen

9.2.2. Erfurt als einer der mächtigsten und größten Mittelaltermetropolen

9.3. Erwerbsgartenbau als eigenständiger Wirtschaftszweig

9.3.1. große Gartenbaufirmen z.B. Chrestensen, Haage, Schmidt, Benary, Heinemann erlangten um 19. Jh. Weltrang

10. Natürliche Phänomene und Gegebenheiten ↔ naturwissenschaftliche Perspektive

10.1. fruchtbare Niederungen der Geraaue

10.2. Mai/Juni Anbau Waidpfkanze auf Äckern

11. Mit anderen zusammenleben ↔ soziologische Perspektive

11.1. Tradition der Gartenbaubildung