Das Gehör

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Das Gehör von Mind Map: Das Gehör

1. Funktion

1.1. Das Hören wird durch die psychophysiologischen Prozesse konstituiert, die dem Menschen die Fähigkeit zum Hören verleihen.

1.2. Der Gehörgang ist ein Hohlraum im Außenohr, dessen Funktion darin besteht, den Schall (die durch Luftvariationen verursachten Schwingungen) von der Ohrmuschel zum Trommelfell zu leiten.

2. Teilen

2.1. Das Außenohr: Es entspricht dem sichtbaren Teil des Ohres, aber auch dem Gehörgang und dem Trommelfell. Ermöglicht den Empfang der Sounds.

2.2. Die Mittelohr: Es besteht aus 3 kleinen Knochen, die Schwingungen auf das Innenohr übertragen.

2.3. Das Innenohr: Wandelt Geräusche in Nervensignale um, die das Gehirn dann entschlüsselt.