P2: „Wir können die Projektmanagementreife unserer Kunden in der Angebotsphase klar einschätzen u...

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
P2: „Wir können die Projektmanagementreife unserer Kunden in der Angebotsphase klar einschätzen und entsprechend handeln, weil wir...“ von Mind Map: P2: „Wir können die Projektmanagementreife unserer Kunden in der Angebotsphase klar einschätzen und entsprechend handeln, weil wir...“

1. Abfrage wer das Projektmanagement stellt?

1.1. Wer trägt die Verantwortlichkeit? Ansprechpartner

1.1.1. Welche Rollen werden besetzt?

1.2. Wie viele Projekte laufen noch?

1.3. Hat der Kunde die Ressourcen

1.3.1. Welches Know-How besteht?

2. Erfahrungen aus vorherigen Projekten (bei Bestandskunden)

2.1. Kummunikation Verlauf - Feedback aus den Projekten

2.2. Kunden kennen

3. Vor allem: Workshop durchführen! (Neukunden)

3.1. Erst danach Kontingente anbieten

3.2. Im Workshop einschätzen ob Projektmanagement durch Dienstleister benötigt wird

3.3. Kleine Projekte brauchen den nicht unbedingt

3.4. Rücksprache mit AAP nach dem Workshop

3.5. einen Kollegen aus dem aap mit in die Telefonkonferenz/Termin nehmen

3.5.1. Aufwandseinschätzung für PM durch AAP

3.5.2. Abgrenzung unserer Tätigkeiten

3.5.2.1. Portfolio Beschreibung

4. Entscheidungsmatrix

4.1. Welche Rollen besetzen wir?

4.2. Wo benötingen wir ein externes Projekt Management