Fragen aus der Figurensicht beantworten

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Fragen aus der Figurensicht beantworten von Mind Map: Fragen aus der Figurensicht beantworten

1. War dir damals klar, was es bedeutet, sich einer Räuberbande als Hauptmann zu verpflichten?

1.1. Mir war schon klar, dass diese Stellung viel Verantwortung mit sich bringt. Ich hätte mich nicht von meinen Gefühlen leiten lassen. (I. Akt, 2 Szene)

2. Warum hast du dich auf die Räuberbande eingelassen?

2.1. Ich war in dem Moment sehr gekränkt. Ich konnte nicht glauben dass mein Vater mich wirklich enterbt hat. Das ganze Gerede von Spielberg at mich so in Rage versetzt, dass mir am Ende alles egal war. (I. Akt, 2. Szene)

3. Dir wurde also schnell klar, in welcher Situation du dich befindest. Warum hast du den Schwur dann erneut gefestigt, anstatt die Räuberbande zu verlassen und zum Schloss zurückkehren?

3.1. Durch meine Taten konnte ich nicht mehr zurückblicken. Die Männer waren mir so treu, ich konnte sie nicht auch noch enttäuschen. Als Nachfolger meines Vater

4. Wie hat es sich für dich angefühlt, Amalia wiederzusehen?

4.1. Es war einerseits wunderschön sie wiederzusehen, aber mein Gewissen hat es es mir nicht erlaubt weiterzudenken. Meine reine und gutmütige Amalia hat einen Missetäter, wie ich es bin nicht verdient. (4. Akt, 4. Szene)

5. Hat es sich für dich anders angefühlt, als du Amalia kurz vor ihrem Tod erneut gesehen hast?

5.1. Zuerst wollte ich sie gar nicht sehen, einfach weg. Aber ihre reine Seele erblickte und ich sah meine Geliebte. (5. Akt, 2. Szene)

6. Warum hast du Amalia dann getötet?

6.1. Das letzte was ich auf dieser Welt tun wollte, war es meine Geliebte Amalia zu töten, aber sie hatte mich darum gebeten und mich angefleht. Ich wollte sie von ihrem Leid, dass ich ihr zugefügt habe einfach erlösen. (5. Akt, 2. Szene)

7. Nun ist dein Vater gestorben, dein Bruder hat sich erdrosselt, du hast deine geliebte Amalia getötet und du wirst ebenfalls sterben. In welchen Momenten hättest du anders handeln können?

7.1. Ich hätte für meine Geliebte kämpfen und mich besser um meinen Vater kümmern sollen. Warum konnte ich die Intrigen meines Bruders nicht durchschauen. Ich als Nachfolger hätte da sein sollen. Ich habe meiner Familie soviel Leid zugefügt.

8. Aber dein Freund Schweizer hat dich sogar davor gewarnt, den Schwur erneut zu leisten. Warum hast du nicht auf seinen Rat gehört?

8.1. Es gab kein Zurück mehr. Ich würde sowieso nicht mehr von meinem Vater akzeptiert werden, also entschied ich mich für die Räuber. (II. Akt, 3. Szene)

9. Warum bist du dennoch zum Schloss zurückgekehrt?

9.1. Nachdem Kosinski mir von seiner Geliebten erzählte, die ebenfalls Amalia hieß, wollte ich meine Amalia noch ein letztes Mal sehen. Ihre liebliche Stimme hören und noch einmal ihr schönes Gesicht sehen. Ich wollte mir auch meiner Schuld bewusst machen. (4. Akt, Szene 1)