Du oder Sie

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Du oder Sie von Mind Map: Du oder Sie

1. Alle Mitarbeiter

1.1. Du

1.1.1. Vorteile

1.1.1.1. Fühlen sich wohler

1.1.1.2. Impliziert ggf. ein besseres Verhältnis

1.1.1.3. Besseres "TEAM-Gefühl"

1.1.2. Nachteile

1.1.2.1. Nicht alle MA wollen "persönlicheres" Verhältnis

1.1.2.2. Kein richtiges AG<->AN Verhältnis

1.2. Sie

1.2.1. Vorteile

1.2.1.1. in der Anfangszeit höflicher

1.2.2. Nachteile

1.2.2.1. distanziertes Miteinander

2. Auszubildende

2.1. Du

2.1.1. Vorteile

2.1.1.1. Kein Gefühl man sei als Azubi Untergeordnet

2.1.1.2. Vermittelt Gefühl Teil des Teams zu sein

2.1.1.3. Einstieg wird erleichtert; man fühlt sich nicht fremd

2.1.1.4. Auszubildene untereinander: Zusammengehörigkeitsgefühl, gleiche Ebene

2.1.2. Nachteile

2.1.2.1. In der Praxis wird meistens zunächst gesiezt

2.2. Sie

2.2.1. Vorteile

2.2.1.1. Gleichbehandlung (zu allen MA)

2.2.1.2. Ggf. Ansporn, sich weiterzuentwickeln

2.2.2. Nachteile

2.2.2.1. Gefühl untergeordnet zu sein

2.2.2.2. Meist noch sehr jung - fühlt sich unwohl

3. Führungskräfte

3.1. Du

3.1.1. Vorteile

3.1.1.1. Mit MA auf einer Ebene / Führung auf Augenhöhe

3.1.2. Nachteile

3.1.2.1. Fühlen sich nicht ernst genommen

3.2. Sie

3.2.1. Vorteile

3.2.1.1. Fühlen sich in ihrer Position bestätigt

3.2.1.2. Wird ggf. als selbstverständlich angesehen

3.2.1.3. Respekt vermitteln

3.2.2. Nachteile

3.2.2.1. Nicht alle möchten übergeordnet wirken

3.2.2.2. Führungskraft ist Teil des Teams und sollte deshalb gleich behandelt werden

4. Ausbildende

4.1. Du

4.1.1. Vorteile

4.1.1.1. Ausbildung auf Augenhöhe

4.1.1.2. Besseres Verhältnis zum Azubi

4.1.1.3. Azubi fühlt sich schneller als Teil des Teams

4.1.2. Nachteile

4.1.2.1. Azubi nimmt einen nicht so ernst

4.1.2.2. Azubi möchte wie MA behandelt werden

4.2. Sie

4.2.1. Vorteile

4.2.1.1. Position als Vorgesetzten verdeutlichen

4.2.2. Nachteile

4.2.2.1. Schüchtert Azubis ein

4.2.2.2. Bei ungleicher Vorgehensweise im Haus: Azubi fühlt sich nicht "willkommen"